pro Su-Ro - Bergstadtbote Januar 2022

15 Kitchari – Für den Frühjahrsputz im Darm. Foto: SAHANA Ayurveda Praxis Das wohl bekannteste Gericht im Ayurveda ist Kitchari, ein leicht verdauliches Reisgericht mit Hülsenfrüchten und ayurvedischen Gewürzen, das traditionell bei Reinigungskuren gereicht wird. Durch die Kombination aus Getreide und dem hohen Eiweißgehalt der Mungbohnen wird der Körper ideal mit hochwertigen Nährstoffen versorgt, ohne die Verdauung zu belasten. Kitchari reinigt und entgiftet den Darm und den gesamten Organismus, Schwere und Trägheit (Frühjahrsmüdigkeit) werden eliminiert. Ebenfalls wird der Stoffwechsel angeregt und überschüssiges Gewicht mit Leichtigkeit – ohne zu Hungern – abgebaut. Zutaten für 2 Personen: 100 g Mung Dal geschält (gelb) 100 g Basmati Reis Ayurvedisches Kitchari Das Fastengericht des Ayurveda 1 kl. Stück Zimtstange 100 g. gemischtes Gemüse (Karotten, Fenchel, Zucchini…) 1 EL Ghee oder Kokosöl 1 TL Kreuzkümmel (Kumin) 1 TL Kurkuma gemahlen 1 TL Koriandersamen 1 TL frischer Ingwer, fein gehackt 1 Msp Asafötida 400 ml Wasser Salz und schwarzer Pfeffer nach Belieben Zubereitung: Mungbohnen und Reis waschen. Kochen Sie die Bohnen und die Zimtstange mit 200 ml Wasser 15 Minuten in einem Topf. Anschließend geben Sie den Basmati Reis, das Gemüse und 200 ml Wasser hinzu und lassen das Ganze für weitere 15 Minuten köcheln. Dabei immer wieder umrühren. Wenn nötig, gießen Sie noch etwas Wasser hinzu. In einem kleinen Topf den Kreuzkümmel und den Koriander trocken (ohne Öl) etwas anrösten. Sobald sie Duft verströmen, die Samen in einem Mörser zerstoßen. Nun geben Sie alle Gewürze in den Topf und rösten sie mit Ghee kurz an. Diese Mischung rühren Sie jetzt in das Kitchari und schmecken es mit Salz und etwas schwarzem Pfeffer ab. Das fertige Kitchari mit frischem Koriander oder Petersilie bestreut servieren. Wir wünschen guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen. Auftragsnummer: AuftragsPosition: Landadel verpflichtet - Anne Gesthuysen erzählt in ihrem neuen Roman mit Witz, Herzenswärme und Feingefühl von einer Familie, die sich erst verlieren muss, um sich zu finden. Neustadt 6 · Sulzbach-Rosenberg · Tel 09661-812373 www.buchhandlung-volkert.de Anne Gesthuysen Wir sind schließlich wer Anne Gesthuysen Wir sind schließlich wer 408 Seiten, KiWi Verlag 22,00 Euro BUCHHANDLUNG VOLKERT Buchtipp Januar 2022 Dritter Abschnitt, vorletzter Satz: Der ursprüngliche Laden wurde mittels eines Wanddu ehemaligen Bäckerei um Einiges vergrößert. richtig: u Sechster Abschnitt, letzter Satz: Trennungsfehler bei „Treuerabatt“ richtig: Treue-raba für das Inserat habe ich die Größe des Logos und die verändert: Rosenberger Straße 20 92237 Sulzbach-Rosenberg Tel: 09661/ 54875 Öffnungszeiten: Mo bis Fr 08:30 – 18:00 Uhr Sa 08:30 – 13:00 Uhr Wir haben stark reduziert ! Die nächste Ausgabe des Bergstadtboten erscheint am 23. Februar 2022

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=