pro Su-Ro - Bergstadtbote März 2022

14 28.02. und 01.03. Blutspende in Sulzbach-Rosenberg Krötensee-Mittelschule. Mo. 14:00 - 19:00 Uhr, Di. 13:00 - 19:00 Uhr 08.03. Minerva liest via Zoom-Meeting 9:30 Uhr Literatur rund um das Thema „Frauenpower“. Anmeldung bis zum 5.3.22 möglich 12.03. LBV Ortsgruppe Neukirchen lädt naturbegeisterte 14:00 Uhr Kinder mit dem Motto „ab in den Wald“ ein. Wir gehen auf die Suche nach Tierspuren und es fin- den Naturspiele statt. Treffpunkt an der Grund- schule in Neukirchen. Dauer ca. 2 Stunden. An- meldungen: Ernst Luber 0151 10762487 18.03. Synagoge Sulzbach: Konzert mit „Klezmer pur“ 20:00 Uhr aus Salzburg 19.03. Schlacken-Hofflohmarkt auf dem Anwesen des 9:00 Uhr Gasthauses Kreiner in Siebeneichen. Ende gegen 13:00 Uhr. Anmeldungen unter peter@oster- mann61. Weißwurstfrühstück ab 9:00 Uhr im Gasthaus Kreiner gegen Vorbestellung unter 09661/7684. Getränke, Kaffe und Kuchen sind ebenfalls im Gasthaus erhältlich TERMINE SEGA – unter diesem Begriff bezeichnet sich der Verein „zur Förderung der seelischen Gesundheit im Alter“ und betreut Senioren unter dem Aspekt, dass Ehrenamtliche sich um betroffene Senioren kümmern und ihnen so lange wie möglich zu einem lebenswerten Leben in den eigenen vier Wänden verhelfen. Denn für Ehrenamtliche Helfer gesucht die Betroffenen bedeutet das ein absolut erstrebenswertes Ziel. Oft sind die Angehörigen nicht vor Ort und können sich selbst nicht ausreichend für diese Aufgabe einbringen, so dass der Verein SEGA mit den ehrenamtlichen Helfern unterstützt, wo es geht. Und das ist zu einer großen Aufgabe geworden, die gerade in der Corona-Zeit sehr viel mehr Nachfrage erfahren hat. Obwohl hier ein sehr großes Netzwerk zusammenarbeitet, können hier nur mit großer Mühe die vielen Anfragen bedient werden. Ehrenamtliche kümmern sich also um die Senioren und gestalten erfüllende Begegnungen, wie beispielsweise mit einem Besuch zum Kaffee trinken, zu einem Spaziergang, zum gemeinsamen Kochen, zum Geschichten lesen oder um ein Gesellschaftsspiel zu spielen. Für diese erfüllenden Aufgaben erhalten die Helfer eine AufwandsentBei der Betreuung von Betroffenen erfahren die ehrenamtlichen Helfer viel Wertschätzung, Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe. Bestattungen www.ms-bestattungen.de Georg-Schiffer-Str. 4 24 Stunden 0 96 22 / 704 330 5 SULZBACH-ROSENBERG Kugelplatz 7 24 Stunden 0 96 61 / 813 624 0 Jedem Leben ein Zeichen setzen Für Sie im gesamten Landkreis und auf allen Amberger Friedhöfen schädigung und unterstützen ihre Zöglinge bei deren Eigenständigkeit. Die Ehrenamtlichen Helfer werden fachlich geschult und auch laufend mit Weiterbildungen unterrichtet, um der Aufgabe gewachsen zu sein. Bei SEGA engagieren sich Angehörige, Fachleute, Kommunen, Politiker, Wirtschaftsbetriebe, Bildungswerke, Wohlfahrtsverbände, Vereine, Kirchen, Krankenversicherungen und eben ganz, ganz viele Ehrenamtliche. Und jeder oder jede können sich hier ehrenamtlich engagieren und sich verwirklichen. So wie es schon viele tun – von jungen Erwachsenen bis zu rüstigen Rentnern. Für viele ist es eine erfüllende Aufgabe. Vielleicht fühlen auch Sie sich angesprochen, dann machen Sie mit und werden Sie ehrenamtlicher Helfer. Nähere Infos unter: SEGA e.V. Geschäftsstelle, Nelkenstraße 4, 92237 Sulzbach-Rosenberg, Telefon 09661 3048616.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=