pro Su-Ro - Bergstadtbote März 2022

5 0431 80649649 teranet.de Holen Sie sich das HighspeedNetz nach Hause! Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung und lassen Sie sich beraten: Wann? 03.03. + 09.03. jeweils 17:00 – 18:30 Uhr und 19:00 – 20:30 Uhr Wo? Capitol – Bayreuther Straße 4, 92237 Sulzbach-Rosenberg Kostenlosen Hausanschluss bis 30.06. sichern! Glasfaser für Sulzbach-Rosenberg und Poppenricht wickelt, in der Jackentasche. Die Gruppe vor Ort ließ sich nichts anmerken und sah zu, wie ihr Kamerad bis zum Ende der Schicht wieder nahezu die ganze Tafel verdrückte. Ganz offensichtlich merkte er von der Zutat nichts. Die kleinen Täfelchen schmeckten tatsächlich wie Blockschokolade. Am nächsten Tag, zur Mittagsschicht, warteten die anderen schon beim Einfahren auf den „Schokalad“, gespannt, ob er vielleicht etwas sagen würde. Denn auf der Packung stand, dass die Wirkung nach ca. 10 bis 12 Stunden eintritt. Damit musste beim Schichtbeginn, am folgenden Tag, schon etwas passiert sein. Tatsächlich war der Kamerad etwas blass um die Nase. Und als ihn einer von seiner Gruppe ganz scheinheilig fragte, „nau houst eapa gestern wida a Seidl zvüll trunkgn“, berichtete er ganz offen: „Na, des niat, owa ich mou irgend wos Schlechts gessn hom. Die ganz Nacht houts me durchgrammt, dass e kam maia vun Heisl owakumma bin. Des woa vielleicht wos nasch, da Bauch hot gschnin und durchgrammt hods me. I ho denkt i sch… ma d’ Seel ausm Leib“. Die Kameraden markierten Betroffenheit. Auf dem Fußmarsch zum Abbauort fragte einer „ja vielleicht woa des dei Schokalad....?“Worauf der Geschädigte meinte „naa, des kann niat saa, des is a Blockschokalad, dea stopft aia“. Am Ort angekommen, konnten sich die Täter nicht mehr zurückhalten. Unter dem brüllenden Gelächter der Herumstehenden klärte einer den „Schokalad“ über die Ursache seiner Beschwerden auf. Die Flüche und wüsten Beschimpfungen, die der Bergmann dann von sich gab, müssen hier verschwiegen werden. Es hat nicht viel gefehlt, dann hätte er dem nächst Besten das Werkzeug über den Schädel gezoTagesfahrten 2022 08.05. Muttertagsfahrt Regensburg inkl. Schifffahrt und Buffet € 85,-- 08.05. Muttertagsfahrt Chiemsee inkl. Schifffahrt und Buffet € 85,-- 08.05. Muttertagsfahrt Passau inkl. Schifffahrt u. Buffet / Menü € 80,-- 15.08. „Goldene Stadt“ Prag inkl. Stadtführung € 39,-- 16.10. „Goldene Stadt“ Prag inkl. Stadtführung € 39,-- 09.07. Passionsspiele Oberammergau ab € 189,-- 03.09. Passionsspiele Oberammergau ab € 189,-- Alle Preise pro Person sowie Abfahrten ab Sulzbach-Rosenberg und Amberg! Ausführliche Informationen erhalten Sie in unseren Büros Bruckner & Reichert oder unter www.ferien-freund.de. Bruckner - Neustadt 1 - 92237 Sulzbach-Rosenberg - Tel. 09661/8 Reichert GmbH - Dr.-Aigner-Straße 6 - 92224 Amberg - Tel. 09621 Busreisen 2021 02.11. – 07.11. Bad Kohlberg - Luxus an der Ostsee genießen ab Tagesfahrten 2021 28.07. Landesgartenschau Ingolstadt, inkl. Eintritt 04.08. Brombachsee, inkl. Schifffahrt 18.08. Landesgartenschau Ingolstadt, inkl. Eintritt 28.08. Glasdorf Arnbruck 01.09. Bundesgartensch u Erfurt, inkl. Eintritt 08.09. "Goldene Stadt" Prag, inkl. Stadtführung 18.10. "Goldene Stadt" Prag, inkl. Stadtführung Ab Mittwoch 07.07.2021 starten wir wieder unsere allseits beliebten „Fahrten ins Bla p.P. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unseren Büros Bruckner & Reichert. Bruckner - Neustadt 1 - 92237 Sulzbach-Rosenberg - Tel. 09661/812910 Reichert GmbH - Dr.-Aigne Straß 6 - 92224 Amberg - Tel. 09621/49490 Busreisen 2021 02.11. – 7 Bad Kohlberg - Luxus an der Ostsee genießen ab € 498,-- Tagesfahrten 2021 28.07. Landesgartensch u Ingolstadt, inkl. Eintritt € 45,-- 04.08. Brombachsee, inkl. Schifffahrt € 39,-- 18.08. Landesgartensch u I golstadt, inkl. Eintritt € 45,-- 28.08. Glasdorf Arnbruck € 28,-- 01.09. Bundesgartensch u Erfurt, inkl. Eintritt € 65,-- 08.09. "Goldene Sta t" Prag, inkl. Stadtführung € 39,-- 18.10. "Goldene Sta t" Prag, inkl. Stadtführung € 39,-- Ab Mittwoch 07.07.2021 starten wir wi der uns r allseits be i b en „Fahrten ins Blaue“ p.P. Ausführliche Informationen erhalt Sie in uns re Büros Bruckner & Reichert. Bruckner-Neustadt1-92237Sulzbach-Rosenberg-Tel.09661/812910 Reichert - Dr.-Aigner-Straße 6 - 92224 Amberg - Tel. 09621/49490 gen. Wahrscheinlich hat nur der herannahende Steiger das Schlimmste verhindert. Der bekam dann gleich den üblen Streich mit. Jedenfalls hat der Meiller niemand mehr seinen „Schokalad“ empfohlen, ihn vielmehr nur verstohlen gegessen. Und wenn er bei der Seilfahrt manchmal gefragt wurde, ob er seinen Schokalad dabei habe, hat er entweder zu Boden gesehen oder den Betroffenen „auf die Kirchweih geladen“. So war es eben in der Grube. Wer seine Kameraden unter Tage zu sehr genervt hat, ist abgestraft worden. Übrigens: Darmol, das Mittel mit dem Männchen, kann man noch heute kaufen – und es wirkt noch immer. © Helmut Heinl 12/2020

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=