pro Su-Ro - Bergstadtbote Mai 2022

3 bikmeter Wasser abgegeben. Der Wasserpreis liegt derzeit bei 1,18 €/m³ zzgl. USt. Wasser ist ein Lebensmittel, das durch nichts anderes zu ersetzen ist und Wasser bedarf eines besonderen Schutzes. Schutz und Reinhaltung des Wassers müssen deshalb Schwerpunkte der Umweltpolitik sein. In den letzten Jahren wurden Wasserleitungserneuerungen in den folgenden Straßen durchgeführt: Lerchenfeldstraße, Geschwister-Scholl-Straße, Hallberg, Pfarrgasse, Dieselstraße, Nelkenstraße, Untere Gartenstraße, Hugo-GeigerStraße, Brauhausgasse, Am Spittlberg, Neukirchner Weg, Weiherstraße, Wilhelm-BuschStraße. Weitere Wasserleitungserneuerungen sind auch in diesem Jahr wieder geplant. Liebe Leserinnen und Leser, der Mai hält drei einzigartige Veranstaltungen in unserer Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel für Sie bereit. Den Anfang macht Siegi Mühlbauer am 7. Mai mit seiner neuen Formation BUMTON. Am 13. Mai ist Claudia Pichler mit ihrem neuen Programm „Eine Frau sieht weißblau“ zu Gast und am 20. Mai stellt der aus der Band Kofelgschroa bekannte Maxi Pongratz sein neues Album „Meine Ängste“ vor. Karten sind erhältlich im Vorverkauf in Sulzbach-Rosenberg bei den Buchhandlungen Volkert und Dorner und in der Tourist- Information/Kulturwerkstatt im Rathaus. Online unter www.okticket.de, www. nt-ticket.de oder www.kulturSämtliche Artikel geben die Meinung des Verfassers, nicht die Meinung des Herausgebers wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung nur gegen Rückporto. Redaktionsschluss ist jeweils der 10. jedes Monats für die darauffolgende Ausgabe. Bitte geben Sie Ihre Beiträge bei Optik Klenck (Tel. 09661/4800) ab. Verantwortlich für Wirtschaftsbeiträge und Werbung: pro Su-Ro, Redaktion, Frühlingstraße 12, 92237 Sulzbach-Rosenberg. Verantwortlich für den Inseratenteil: die Inserenten. Die Redaktion des Bergstadtboten ist bevollmächtigt Anzeigen und Texte ohne Angaben von Gründen abzulehnen. IMPRESSUM Bergstadtbote für Sulzbach-Rosenberg und Umland. Herausgeber pro Su-Ro INHALT An alle Haushalte Bergstadtbote Mai 2022 Ammerthal Birgland Edelsfeld Etzelwang Gebenbach Hahnbach Hirschbach Illschwang Königstein Neukirchen Poppenricht Sorghof Trasslberg Vilseck Weigendorf Sulzbach-Rosenberger Das Informationsblatt des Wirtschafts- und Kulturforums www.prosuro.de Neuer Pfarrer Daniel Götzfried für St. Johannis Rosenberg Mit Jobbörse! Maxi Pongratz mit neuem Album Radtour ins Vilstal Mysteriöses aus der Spitalkirche Ihr Ansprechpartner für Inserate: Frau Yvonne Rösel, Geschäftsstelle pro Su-Ro, Frühlingstraße 12, Telefon (09661) 810746, Telefax (09661) 810748, info@bergstadtbote.de Nächste Ausgabe 25.5.2022 Inseratengestaltung, Satz und Layout: KRAS…medien, Klaus Rösel, Sulzbach-Rosenberg Druck: Druckzentrum Der neue Tag, Weiden Titelbild:Stadt Sulzbach-Rosenberg Der Bürgermeister informiert _______________________2+3 Mysteriöses aus der Spitalkirche__________________4+5 Radtour durch die Vilsauen________________________ 6 Wieder Landkreislauf_____________________________ 7 Ambulantes Zentrum St. Anna _____________________ 8 Klimaschutz kann so lecker schmecken _____________ 9 Jobbörse ___________________________________ 10+11 Gewinnspiel ___________________________________ 12 Das Steinkraut _________________________________ 13 Neuer Pfarrer für St. Johannis Rosenberg / Termine ___ 14 Klavierduo imPuls ______________________________ 15 Vegane Schokomousse __________________________ 16 Buchvorstellung / Film und Vortag _________________ 17 Apotheken-Notdienste __________________________ 18 Kulturwerkstatt Programm Mai 2022 _______________ 19 werkstatt-online.net. Telefonische Informationen unter 09661/510 110. Die jeweils geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. Glückauf Ihr Michael Göth 1.Bürgermeister

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=