pro Su-Ro - Bergstadtbote Oktober 2022

8 Zum Start ins neue Ausbildungsjahr begrüßt das Kommunalunternehmen insgesamt 23 Auszubildende. 16 junge Frauen und Männer starteten zum 1. September in die generalistische Pflegeausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau (m/w/d). Johanna Graf, Xenia Hartmann, Elena Bauer, Julia Suttner und Juanita Valdez absolvieren jeweils ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten an den beiden Standorten in Sulzbach-Rosenberg und Auerbach. Noah Apfelbacher wird zum Kaufmann für Büromanagement ausgebildet. In Zusammenarbeit mit dem Centrum für Kommunikation, Information und Bildung (cekib) des Klinikums Nürnberg wird Yesim Celen außerdem zur Operationstechnischen Assistentin im St. Anna Krankenhaus ausgebildet. Das Kommunalunternehmen „Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach“, zu 16 Azubis zum/r Pflegefachmann/-frau an ihrem ersten Arbeitstag im St. Anna Krankenhaus mit Kursleitung Susanne Reiff (3. von rechts). Bilder: M. Ehras Unsere Azubis zur Medizinischen Fachangestellten und zum Kaufmann für Büromanagement mit den beiden Ausbilderinnen Christine Arnold und Ingrid Kröner, Landrat und Vorstand Landkreiskrankenhäuser begrüßen ihre neuen Azubis dem das St. Anna Krankenhaus in Sulzbach-Rosenberg und die St. Johannes Klinik in Auerbach gehören, zählt mit aktuell rund 80 Auszubildenden zu den großen Ausbildungsbetrieben im Landkreis Amberg-Sulzbach. Landrat und Klinikleitung ließen es sich nicht nehmen, die Auszubildenden an ihrem ersten Arbeitstag offiziell zu begrüßen und ihnen für die bevorstehenden Ausbildungsjahre alles Gute zu wünschen. „Wir freuen uns, dass wir erneut viele junge Menschen beim Start ins Berufsleben begleiten und unterstützen können“, betont Vorstand Roland Ganzmann. Nähere Informationen zu unseren Ausbildungsberufen finden Sie auf unserer Homepage www.kh-as.de/de/karriere/ausbildungsplaetze. Landrat, Klinik- und Schulleitung begrüßen die neuen Auszubildenden an ihrem ersten Schultag mit einem keinen Willkommensgeschenk.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=