pro Su-Ro - Bergstadtbote November 2022

14 02.11. Still-Café: Säuglingspflegekurs im St. Anna Kran- 18:00 Uhr kenhaus Großer Veranstaltungsraum, Kranken- hausstraße 16, 92237 Sulzbach-Rosenberg 03.11. Selbsthilfegruppe der Zahn-Material-Geschä- 19:00 Uhr digten. Erfahrungsaustausch mit Diskussionsrun- de. St. Anna Krankenhaus Su.-Ro. Kostenbeitrag 3,- Euro. Gäste sind willkommen. 04.11. Bayrisch Irish – Keeping the Dream Alive, Captiol 19:00 Uhr Bild & Bühne, Bayreuther Straße 4, Sulzbach-- Rosenberg 05.11. SPECIAL GUE$T Konzert im Tiffany, Sulzbacher 21:00 Uhr Straße 6, 92256 Hahnbach 06.11. kindergerechte Führung im Johann-Flierl- 14:00 Uhr Museum, Fürnried, Schulstr. 2, 92262 Birgland 08.11. MINERVA liest im November, Buchhandlung 09:30 Uhr Dorner, Luitpoldplatz 4, Sulzbach-Rosenberg 08.11. Lesung und Gespräch mit Büchner-Preisträgerin 19:00 Uhr Emine Svgi Özdamar, Literaturarchiv Sulzbach- Rosenberg e.V., Rosenberger Straße 9 09.11. 60. Kammerkonzertreihe: Veronika Ponzer (Har- 19:30 bis fe) und Christoph Bachhuber (Flöte), Kammermu- sikkreis, Konzertsaal der Staatlichen Berufsschu- le, Neumarkter Str. 10 10.11. Hinter dem Lächeln - Lesung mit Michaela May, 19:30 Uhr Buchhandlung Volkert, Capitol, Bayreuther Stra- ße 4, Sulzbach-Rosenberg 11.11. Erste Schritte im Internet, Seniorennetz Amberg- 08:30 bis Sulzbach e.V., VHS, Obere Gartenstraße 3, 11:30 Uhr Sulzbach-Rosenberg 11.11. NouWell Cousines - die nächste Generation der 20:00 Uhr Familie Well, Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosen- berg, Kleinkunstbühne Historische Druckerei Sei- del, Luitpoldplatz 4, Sulzbach-Rosenberg 13.11. Martinimarkt in Stadt Su-Ro 13:00 bis Verkaufsoffen 17:00 Uhr 13.11. Johann-Flierl-Museum geöffnet, Fürnried, 13:30 bis Schulstr. 2, 92262 Birgland 16:00 Uhr 14.11. Still-Café: Schlaft gut: Baby, Mama & Papa!, Gro- 09:30 Uhr ßer Veranstaltungsraum, St. Anna Krankenhaus, Krankenhasustraße 16, Sulzbach-Rosenberg 15.11. Erste Schritte im Internet, Seniorennetz Amberg- 08:30 bis Sulzbach e.V., VHS, Obere Gartenstraße 3, 92237 11:30 Uhr Sulzbach-Rosenberg 17.11. Vortrag Vorhofflimmern - wenn das Herz aus 17:30 Uhr dem Takt gerät, St. Anna Krankenhaus Speisesaal, Krankenhasustraße 16, Sulzbach-Rosenberg 18.11. Bundesweiter Vorlesewettbewerb, Stadtbiblio- 15:00 Uhr thek, Im Schloß, Sulzbach-Rosenberg 18.11. Ein musikalisch-literarischer Abend über den Hu- 19:30 Uhr morpessimisten Kurt Tucholsky, Buchhandlung TERMINE Alle Termine auf unserer Homepage unter: www.prosuro.de/entdecken/veranstaltungen Emine Sevgi Özdamar erzählt in ihrem Roman „Ein von Schatten begrenzter Raum“ von ihrer Emigration aus der Türkei, während des Militärputschs 1971, und davon, wie sie als Schauspielerin und Regisseurin in der deutschen und französischen Theaterszene Fuß fasst, bei so namhaften Regisseuren wie Claus Peymann oder Benno Besson. Emine Sevgi Özdamars neuer Roman ist das vielstimmige Loblied auf ein Nachkriegseuropa, in dem es für kurze Zeit möglich schien, allein mit den Mitteln der Poesie Grenzen einzureißen. Die Autorin wurde für ihren jüngsten Roman Dienstag, 8. November, 19 Uhr, Capitol „Ein von Schatten begrenzter Raum“ Lesung und Gespräch mit Büchner-Preisträgerin Emine Sevgi Özdamar Emine Sevgi Özsdamar Foto: Heike Steinweg mit dem Bayerischer Buchpreis 2021 ausgezeichnet und erhält für ihr literarisches Werk am 5. November in Darmstadt den Georg Büchner-Preis 2022. Die Jury würdigt Özdamar als „herausragende Autorin (...), der die deutsche Sprache und Literatur neue Horizonte, Themen und einen hochpoetischen Sound verdankt.“ Moderation: Thomas Geiger, Literarisches Colloquium Berlin. Die Veranstaltung findet im Capitol, Bayreuther Str. 4 in Sulzbach-Rosenberg statt. Eintritt 10 €, ermäßigt 7 €. Karten unter Telefon 09661/ 81 59 590 oder E-Mail: info@literaturarchiv.de Bitte beachten! Alle Inserate und Beiträge an: info@bergstadtbote.de

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=