pro Su-Ro - Bergstadtbote November 2022

17 Zu Beginn der kalten Jahreszeit ist es wichtig, unsere Abwehrkräfte zu stärken. Lichtmangel und Kälte schwächen unser Immunsystem und viele fürchten sich vor der ersten Erkältungswelle. Jetzt ist es wichtig mit warmen, leichten und gut gewürzten Gerichten unsere Verdauung zu stärken und den Stoffwechsel anzukurbeln. Denn: Gute Verdauungskraft = Starkes Immunsystem. Zutaten für 4 Portionen 600 g Karotten 1 Zwiebel ca. 5 cm großes Stück Ingwer 1 EL Ghee 800 ml Wasser 200 ml Kokosmilch ¼ TL Ceylon-Zimt gemahlen ¼ TL Chiliflocken ½ TL Asafoetida Wärmt von innen: Ayurvedische Karotten-Ingwer-Suppe. Foto: SAHANA Ayurveda Praxis Karotten-Ingwer-Suppe Mit ayurvedischen Gewürzen 1 TL Koriandersamen 1 TL Kuminsamen (Kreuzkümmel) 1 TL schwarzer Senfsamen 1 TL Kurkuma gemahlen 1 EL Zitronensaft Salz, Pfeffer und Kürbiskerne Zubereitung: Koriander-, Kumin- und Senfsamen mörsern. Karotten klein schneiden. Zwiebeln und Ingwer fein hacken und im Ghee anschwitzen. Anschließend die Gewürze dazugeben und kurz mit anrösten. Die Karotten dazugeben und kurz anbraten. Jetzt mit Wasser und Kokosmilch aufgießen. Das Ganze ca. 15 Minuten garen lassen. Zuletzt die Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit angerösteten Kürbiskernen servieren. Den Bergstadtboten finden Sie auch im Internet unter: www.prosuro.de

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=