VHS Bingen

46 Gesellschaft Gleichstellung  Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bingen Die folgenden Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bingen statt.  Weitere Informationen zu allen Themen rund um die Gleichstellung erhalten Sie von: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bingen Katharina Lindner / Ämterhaus Rochusallee 2, 55411 Bingen Tel. 06721 / 184-0 gleichstellungsbeauftragte@bingen.de Bitte vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin. Ich freue mich auf Ihren Anruf und Ihre Mail! Wir, die Teilnehmerinnen der Frauengruppe International, treffen uns jeden Mittwochvormittag von 9.30 bis 11.30 Uhr (bei Bedarf bis 12.00 Uhr). Wir wollen Verbindung leben und etwas miteinander bewegen. Dabei stehen der Kontakt zu Menschen aus aller Welt und der Austausch der unterschiedlichen Kulturen sowie ein freundschaftliches Miteinander im Mittelpunkt. Sich bewegen: An jedem Mittwoch (außer dem 2. Mittwoch im Monat) von 9.30-10.30 Uhr integrieren wir durch Balance-Übungen Reflexe und sorgen für den Ausgleich von Dysbalancen (Ungleichgewichten). Durch die Balance-Übungen stärken wir Rücken und Gelenke und gleichzeitig fördern wir mit diesen speziellen Übungen die Grundlagen Lernstoff leichter aufzunehmen sowie diese zu integrieren. Dabei verbessern wir unsere „äußere“ Haltung (Aufrichtung) und stärken das Verhalten untereinander. Bei gutem Wetter bewegen wir uns an der frischen Luft. Kulturcafé International: An jedem 2. Mittwoch im Monat veranstalten wir für uns und für alle, die mit daran teilhaben möchten, das Internationale Kulturcafé. Das Frühstücksbuffet besteht aus allerlei Spezialitäten der unterschiedlichen Herkunftsländer der Teilnehmerinnen. Dabei tauschen wir uns nicht nur über Neuigkeiten aus, sondern berichten auch einiges aus unserer Kultur, den Gewohnheiten und Bräuchen. Eingeladen hierzu sind alle, unabhängig vom Alter, Geschlecht sowie Kultur. Nähere Auskünfte erteilt: Frauengruppe International, Telefon: 06132-5151737, Mail: fi@brodersen-vital.de Die Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Mainz e.V. statt und werden finanziell gefördert durch das Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bingen. Z 10050 – Andrea Brodersen 10.01.-10.07.2024, 9.30-11.30 Uhr, 14 x Mi.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=