VHS Biberach

Februar 2022 bis Juli 2022 Vielfalt Programm vhs Biberach Einfach mehr Wissen Zusammen in

2 Corona: Gemeinsam gesund bleiben! Unsere Planungen für das Sommersemester 2022 müssen wir im Dezember 2021 mit den bis dahin gültigen CoronaVorschriften abschließen. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis! Die Gesundheit unserer Teilnehmenden und Kursleitungen liegt uns sehr am Herzen. Zu Ihrem Schutz und zum Schutz Ihrer Mitmenschen beachten Sie bitte unbedingt die Hygienemaßnahmen (Seite 2 und Seite 85.) Herzlichen Dank für Ihre Vorsicht und Rücksicht! Um den Hygienemaßnahmen gerecht zu werden, haben wir generell Folgendes organisiert: • kleine Gruppen • je nach Verordnung 2G, 2G+ oder 3G Weitere Regelungen können folgen. Hinweisblatt für Kursteilnehmer Bei Kursbesuchen der vhs Biberach sind folgende Hygienemaßnahmen unbedingt einzuhalten: • Für alle Besucher gilt in den städtischen Dienstgebäuden grundsätzlich die Tragepflicht eines medizinischen Mund-Nasenschutzes. • Gründliche Handhygiene v.a. nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen, nach der Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, vor dem Aufsetzen und nach dem Abnehmen einer Mund-Nasen-Bedeckung, nach dem Toilettengang: Händewaschen mit Flüssigseife für 20-30 Sekunden oder wenn dies nicht möglich ist, Händedesinfektion. Dazu muss Desinfektionsmittel in ausreichender Menge in die trockene Hand gegeben und bis zur vollständigen Abtrocknung ca. 30 Sekunden in die Hände einmassiert werden. Dabei ist auf die vollständige Benetzung der Hände zu achten. • Husten- und Niesetikette: Husten und Niesen in die Armbeuge gehören zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen. Beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand zu anderen Personen halten, am besten wegdrehen. • Halten Sie, wenn möglich eineinhalb Meter Abstand zu weiteren Kursteilnehmern, Dozenten und Mitarbeitern. • Jeder Kursteilnehmer desinfiziert nach dem Unterricht seinen Arbeitstisch/-bereich oder Sportgerät. • • Impf- bzw. Genesungsnachweis, bzw. Testnachweis bitte mitbringen. • Sollten Sie Krankheitssymptome zeigen (auch leichtes Fieber, Erkältungsanzeichen, Atemnot) oder in Kontakt mit einer COVID-19 positiv getesteten Person gewesen sein, dürfen Sie nicht am Kurs teilnehmen. Die oben genannten Hinweise habe ich verstanden und bin mir bewusst, dass ein Verstoß zum Kursausschluss führen kann. Ort, Datum Name, Vorname Unterschrift

3 Liebe Bildungsinteressierte, Zusammen in Vielfalt. Wir sind sozialeWesen und brauchen die Gemeinschaft, um zusammen zu lernen, um uns auszutauschen und nicht zu vereinsamen. Die vhs ist neben demWohnort und dem Arbeitsplatz, ein dritter Ort, an demwir in Vielfalt zusammenfinden. Wir haben in den vergangenen zwei Jahren gelernt, dass wir uns in Präsenzveranstaltungen und imWechsel vor Ort und imNetz treffen können. Und wir sind digital kompetent, egal wo wir den Internetzugang gefunden haben. Menschen aus unterschiedlichen Ländern und mit verschiedenen Lebensläufen kommen und treffen sich in der vhs, um zusammen zu lernen, sich fit zu halten, um Dinge gemeinsam kreativ zu gestalten. Viele Meinungen, unterschiedlichesWissen und verschiedene Bildungsniveaus treffen in der vhs aufeinander. Wir lernen „Neues“ kennen und können von dieser Vielfalt profitieren. Gegenseitige Akzeptanz muss gestärkt werden nur so können wir in einer pluralistischen Gesellschaft zusammenleben. Die Volkshochschule als Ort der Bildung und Begegnung, der allen Menschen offensteht, eignet sich besonders, umVielfalt zu leben und so gesellschaftlichen Zusammenhalt entstehen zu lassen. All dies macht die vhs-Arbeit und die vhs-Angebote aus: Zusammen in Vielfalt! Ihre Effi Holland und das vhs-Team EDITORIAL Ab sofort finden Sie alle Angebote für Kinder ab Seite 67 in der Rubrik Junge vhs. K A R T E Die Biberacher Kultureinrichtungen haben ein spannendes Kulturpaket für Sie geschnürt!

4 Politik und Gesellschaft.....................9 Rechtsstaatsunterricht .................. 10 Geschichte.......................................... 10 Digitalisierung................................... 10 Umwelt, Natur & Nachhaltigkeit.11 Filmreihe............................................. 12 Spielen in der Stadt......................... 13 Lebensfreude-Senioren................... 13 Styling.................................................. 15 Selbstmanagement......................... 16 Rhetorik............................................... 17 Kultur - Gestalten............................. 18 Literatur. .....................................................18 Theater................................................. 20 Künstlerische Techniken................. 20 Plastisches gestalten....................... 23 Handwerkstechniken...................... 23 Do it yourself..................................... 24 Fotografie und Video....................... 24 Origami. .............................................. 25 Ikebana ............................................... 26 Textiles Gestalten............................. 27 Nähen.................................................. 27 Musikalische Praxis. ........................ 28 Musiktheorie. .................................... 29 Tanz...................................................... 30 Yoga...................................................... 32 Zen-Meditation................................. 38 Kinsporth® / Life Kinetik................ 38 Gymnastik / Fitness......................... 39 Mama-Fitness..................................... 46 Bodenbeckentraining...................... 39 Rücken und Faszien. ........................ 40 Krafttraining...................................... 41 Pilates . ................................................ 42 Indian Balance®................................ 43 Hula Hoop. ......................................... 43 Aqua Fitness. ..................................... 43 Babyschwimmen.............................. 44 Qigong................................................. 44 Feldenkrais®....................................... 44 Walking und Laufen. ......................... 45 Arzt-Patienten-Forum / Gesundheitsthemen........................ 45 Kräuter und Natur.............................. 46 Fastenwandern .................................. 47 Entspannung / Schlaf. .................... 52 Kochkurse........................................... 48 Outdoo-Yoga...................................... 49 Yogatag. .............................................. 50 INHALT VHS-LEITUNG UND FACHBEREICHSLEITUNG 1 UND 3 (YOGA + ENTSPANNUNG) Effi Holland Zimmer 18, Tel. 51-523 e.holland@biberach-riss.de STELLVERTRETENDE VHS-LEITUNG UND FACHBEREICHSLEITUNG 1 ,2 UND junge vhs Denise Schelkle Zimmer 11, Tel. 51-520 d.schelkle@biberach-riss.de FACHBEREICHSLEITUNG 1, 3, 5 (FITNESS & GYMNASTIK) UND QMB Sarah Schleiblinger Zimmer 11, Tel. 51-343 s.schleiblinger@biberach-riss.de SEMESTER Beginn: 14. Februar 2022 Ende: 27. Juli 2022 VORSCHAU Das nächste Programmheft erscheint Ende August/September 2022. Das nächste Semester beginnt im September 2022.

5 Deutsch als Fremdsprache. ........... 53 Integrationskurse............................. 55 Prüfungen........................................... 57 Arabisch / Chinesisch...................... 59 Englisch............................................... 59 Französisch......................................... 60 Italienisch........................................... 61 Portugiesisch .................................... 62 Russisch............................................... 62 Spanisch.............................................. 63 Polnisch............................................... 63 Neugriechisch. .................................. 63 Esperanto............................................ 63 PC-Grundlagen.................................. 64 Silver Surfer........................................ 64 Büropraxis (Powerpoint, Excel, Word).............. 64 Videokonferenz ................................ 67 Tastenschreiben................................ 68 Smartphone und Tablet. ................ 69 PR, Social Media & Marketing...... 69 Bewerbung......................................... 69 Berufliche Fort- &Weiterbildung. 69 Xpert Business. ................................. 70 Rund um das Thema Schule.......... 72 Grundbildung.................................... 74 Junge vhs......................................76 Ferienprogramm „Rundrum“........ 81 Anmeldung..............................................85 Sepa-Lastschrift......................................86 AGB.............................................................87 FACHBEREICHSLEITUNG 7 Ursula Sanwald Zimmer 11, Tel. 51-246 u.sanwald@biberach-riss.de FACHBEREICHSLEITUNG 1, 4, 6 UND 7 Ursula Sanwald Zimmer 11, Tel. 51-246 u.sanwald@biberach-riss.de Sabine Schurr (Deutsch) Zimmer 12, Tel. 51-817 s.schurr@biberach-riss.de FACHBEREICHSLEITUNG 5 Sarah Schleiblinger Zimmer 11, Tel. 51-343 s.schleiblinger@biberach-riss.de FACHBEREICHSLEITUNG 6 Ursula Sanwald Zimmer 11, Tel. 51-246 u.sanwald@biberach-riss.de Dieses Programmheft ist gedruckt auf Recyclingpapier weiß, Blauer Engel, FSC

6 vhs Biberach KONTAKT ANMELDUNG INFOS GESCHÄFTSTELLE INTEGRATION Doris Fesseler Zimmer 03, Tel. 51-688 d.fesseler@biberach-riss.de Sonja Gerster Zimmer 03, Tel. 51-320 s.gerster@biberach-riss.de Sabine Wern Zimmer 03, Tel. 51-338 s.wern@biberach-riss.de Bundesfreiwilligendienst Jan Freuding GEBÄUDESERVICE Hausmeister Norbert Braith Zimmer 16, Tel. 51-341 n.braith@biberach-riss.de Hausmeisterin, Hauspflege Martina Seefelder Zimmer 16, Tel. 51-341 m.seefelder@biberach-riss.de Hausmeister Manfred Grimm Zimmer 16, Tel. 51-341 VHS-Hausmeister@biberach-riss.de Daniel Poßeckert Integrationsbeauftragter Zimmer 14, Tel. 51-9199 d.posseckert@biberach-riss.de SEKRETARIAT Ute Baumeister Zimmer 02, Tel. 51-544 u.baumeister@biberach-riss.de Schulstraße 8 88400 Biberach an der Riß Telefon 07351 51-338 Information & Anmeldungen 07351 51-338 07351 51-320 07351 51-544 Telefax 07351 51-85338 vhs@biberach-riss.de www.vhs-biberach.de Die Fachbereichsleitungen sind nach Vereinbarung für Sie da. Öffnungszeiten Verwaltung: Montag 8:30 – 12:30 Uhr Dienstag 8:30 – 12:30 Uhr Mittwoch 8:30 – 18:00 Uhr Donnerstag 8:30 – 12:30 Uhr Freitag 8:30 – 12:30 Uhr

7 ANMELDUNG Sie können sich auf folgende Arten anmelden: - online im Internet unter: www.vhs-biberach.de - Anmeldung per E-Mail unter: vhs@biberach-riss.de Oder füllen Sie eine Anmeldekarte aus: - geben Sie diese in der vhs-Geschäftsstelle ab oder - werfen Sie diese in den Briefkasten der vhs oder - senden Sie diese mit der Post oder - schicken Sie diese per Fax 07351 51-85338 - per Telefon in Verbindung mit einer schriftlichen Einzugsermächtigung. Ihre Anmeldung ist verbindlich, siehe allgemeine Geschäftsbedingungen: hintere Umschlagseite Ziffer 2 (2) bis (4). ABMELDUNG Ziffer 7 der Allgemeinen Geschäftsbedingun- gen regelt die Kündigungs- und Widerrufsgründe. Darüber hinaus akzeptiert Ihre vhs ggf. im Einzelfall auf Kulanzbasis den Vertragsrücktritt nach folgenden Regeln: Sollten Sie an der Teilnahme Ihrer gebuchten Veranstaltung verhindert sein, können Sie sich schriftlich (AGB Ziffer 1 (4)) abmelden: - bei Kursen: bis 4 Tage nach Kursbeginn - bei Seminaren: bis 5 Tage vor Beginn - bei Tagesfahrten: bis zum Anmeldeschluss nur in der vhs-Geschäftsstelle! Nur dann ist eine Gebührenerstattung möglich! Bei anderen Fahrten, Reisen und bei Lehr- gängen gelten jeweils besondere Rücktrittsbedingungen. Abmeldung nur in der Geschäftsstelle und in schriftlicher Form. WIDERRUF Ein Widerrufsformular erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der vhs oder kann von der Homepage der vhs heruntergeladen werden. BEZAHLEN Der einfachste Weg: Sie erteilen uns eine Einzugsermächtigung. Die Kursentgelte werden am Ende des Kurses abgebucht. Andernfalls überweisen Sie bitte die Kursgebühr bis zum 1. Veranstaltungstag auf das Konto der vhs bei der Kreissparkasse Biberach IBAN: DE48 6545 0070 0000 0005 12 BIC: SBCRDE66 ERMÄSSIGUNG Die Stadt Biberach gewährt bei Kursen und Seminaren eine Entgeltermäßigung im Rahmen der Richtlinie Biberacher Stadtpass vom 7. März 2016. Die Ermäßigungen sind Freiwilligkeitsleistungen. Ein Rechtsanspruch auf Vergünstigung besteht nicht. Die Beantragung des Stadtpasses erfolgt beim Bürgeramt des Ordnungsamtes. Geltungsbereich Den Stadtpass erhalten Geringverdiener, die mit erstemWohnsitz in Biberach gemeldet sind. Sowie Ehrenamtliche, die in Biberach tätig sind. Die Ermäßigung für Geringverdiener beträgt für Kursgebühren bei der vhs 50 %. Die Ermäßigung für Ehrenamtliche beträgt für Kursgebühren bei der vhs 25 %. Ermäßigung erhalten Schüler, Studenten und Auszubildende ( jeweils bis zum 25. Lebensjahr). Von der Ermäßigung ausgenommen sind Skripte, Materialkosten und die Verwaltungsgebühr. RABATT Inhabern der Abo-Karte der Schwäbischen Zeitung gewährt die vhs einen Nachlass auf Vorträge von 1 €. TEILNAHMEBESCHEINIGUNG Gerne stellen wir Ihnen bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80 %) eine Teilnahmebescheinigung aus. TEILNEHMER-Login Mit dem Teilnehmerzugang haben Sie jederzeit einen genauen Überblick und Zugriff auf Ihre gebuchten Kurse und persönlichen Daten. Einfach registrieren unter www.vhs-biberach.de. Auf den Button „Registrieren“ klicken und schon können Sie sich Ihren persönlichen Teilnehmerzugang erstellen. Online-Anmeldung: Anmeldungen werden nicht mehr zusätzlich bestätigt. Die vhs informiert Sie bei Änderungen, Überbelegung oder Absage des Kurses.

8 vhs in Kooperation: Die Lernwerkstatt Die Lernwerkstatt: Wer lernt, gewinnt! Die Lernwerkstatt ist ein Gemeinschaftsprojekt des Medien- und Informationszentrums Stadtbücherei Biberach und der Volkshochschule Biberach. Ziel der Lernwerkstatt ist es, Selbstlernkompetenz zu fördern und ein zeitgemäßes Umfeld für ein eigenorganisiertes außerschulisches Lernen zu schaffen. Unterstützung erhalten die Nutzer der Lernwerkstatt auf Wunsch von den erfahrenen Mitarbeiter/innen der Stadtbücherei und der Volkshochschule Biberach. Leitideen der Lernwerkstatt: Information, Medienkompetenz, Beratung, Bildung, Kultur, Kommunikation und Begegnung. Lernwerkstatt der Volkshochschule und der Stadtbücherei im Veranstaltungsraum der Stadtbücherei Viehmarktstraße 8 88400 Biberach Tel. 07351/51-498 Öffnungszeiten: Di - Fr von 10 - 19 Uhr Sa 10 - 14 Uhr Wunsch-Angebot zum Wunschtermin? Ob als Unternehmen oder Privatperson: Gerne stellen wir Ihnen individuell ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot zusammen. Wissen schenken? Immer eine gute Idee. Gutscheine erhalten Sie in beliebiger Höhe in der Geschäftsstelle der vhs Biberach. Fragen Sie nach. Wir informieren Sie gerne. Kultur braucht einen wachen Geist Zum Beispiel Ihren. Der gemeinnützige Verein Freunde der Volkshochschule Biberach e. V. unterstützt seit 1991 die vhs Biberach sowohl ideell als auch materiell bei ihrem Bildungsauftrag und setzt sich für die Belange der vhs ein. Sie fühlen sich der vhs Biberach verbunden oder haben schon häufig an vielfältigen Kursangeboten teilgenommen? Sie wollen uns dabei unterstützen, dieses Angebot zu erhalten und auszubauen? Sie wollen uns in der aktiven Arbeit unterstützen? Dann werden Sie Mitglied. Wir freuen uns auf Sie! Informationen entnehmen Sie bitte dem ausliegenden Info-Faltblatt. FREUNDE DER VOLKSHOCHSCHULE BIBERACH E.V. K A R T E KulturKarte Die Biberacher Kultureinrichtungen haben ein spannendes Kulturpaket für Sie geschnürt! Mit der neuen KulturKarte erhalten Sie bis zum 31. Juli 2022 •20% Rabatt bei allen Veranstaltungen des Kulturamts •10% Ermäßigung auf das Eltern-Abo der Bruno-Frey-Musikschule sowie eine Flatrate für •den Besuch im Museum Biberach •sowie imWieland-Museum •die Teilnahme an öffentlichen Stadtführungen alle Online-Vorträge der vhs Und das alles für einmalige 15 €! Erhältlich ist die KulturKarte ab 13. September beim Kartenservice im Rathaus per E-Mail an kartenservice@biberach-riss.de oder Online unter kulturkarte-biberach.de

9 Politik und Gesellschaft Verwaltung: Sonja Gerster..................... Tel. 51-320 Beratung: Effi Holland. ....................... Tel. 51-523 Denise Schelkle................. Tel. 51-520 Ursula Sanwald................. Tel. 51-246 Sarah Schleiblinger.......... Tel. 51-343 neu! Anmeldungen bei Vorträgen obligatorisch! Politik & Gesellschaft 221-10103 Hybrid: Erziehung prägt Gesinnung Wie der weltweite Rechtsruck entstehen konnte - und wie wir ihn aufhalten können Herbert Renz-Polster „Wer den autoritären Populismus verstehen will, muss dorthin schauen, wo aus kleinen Menschen große Menschen werden - auf die Kindheit“, sagt Renz-Polster. Und das tut der Kinderarzt und assoziierte Wissenschaftler am Mannheimer Institut für Public Health der Universität Heidelberg in seinem 2019 erschienenen Buch „Erziehung prägt Gesinnung. Wie der weltweite Rechtsruck entstehen konnte - und wie wir ihn aufhalten können“. Im gleichnamigen Vortrag an der vhs Biberach arbeitet Renz-Polster heraus, wie es möglich sein konnte, dass der Rechtspopulismus in vielen westlichen Industrienationen so stark zunehmen konnte und welche bis jetzt nicht beachtete Rolle Erziehung und Elternhaus dabei spielen. Dr. Herbert Renz-Polster gilt als eine der profiliertesten Stimmen in Fragen der kindlichen Entwicklung. Seine Werke „Menschenkinder“, „Kinder verstehen“ und „Wie Kinder heute wachsen“ sind Bestseller. Er lebt heute mit seiner Familie in der Nähe von Ravensburg. Vortrag 20 Teilnehmer/innen, 2 UE Dienstag, 28. Jun 2022, 19:00-20:30 Uhr Volkshochschule, Raum 25 Entgelt: 8,00 EUR 221-11121 Online: BIBERACH WEITER BAUEN Christian Kuhlmann Die Veranstaltungsreihe BIBERACHWEITER BAUEN beschäftigt sich mit unterschiedlichen Themen der Stadtplanung und des Bauens in Biberach. Dabei stellt Baubürgermeister Christian Kuhlmann die Entwicklungen und Projekte vor. Vortrag Dienstag, 22. Feb 2022, 19:00-20:30 Uhr, Entgelt: gebührenfrei 221-11122 Online: BIBERACH WEITER BAUEN Christian Kuhlmann siehe Vortrag 221-11121. Vortrag Dienstag, 10. Mai 2022, 19:00-20:30 Uhr, Entgelt: gebührenfrei 221-11007 Besuch in der Moschee Führung 10-20 Teilnehmer/innen, 1,3 UE Termin wird noch bekanntgegeben Ort: DITIB, Zeppelinring 45, Biberach Entgelt: gebührenfrei 221-10507 Online: Indien 75 Jahre nach der Unabhängigkeit - Rückblick und Ausblick auf eine asiatische Supermacht des 21. Jahrhunderts Dr. Arndt Michael, Indienexperte & Lehrbeauftragter an der Universität Freiburg Vortrag Mittwoch, 23. Feb 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10513 Online: Von Merkel, Zuckerberg bis Trump: Portraits der Macht Daniel Biskup, Fotograf und Wegbegleiter von Angela Merkel und Helmut Kohl Vortrag Mittwoch, 9. Mrz 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10506 Online: Vom Amazonas bis zum Indischen Ozean - wie leben unkontaktierte Völker und was bedroht sie am meisten? Sakina Johow, Büroleitung Survival International Berlin Vortrag Montag, 18. Mai 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR

10 POLITIK UND GESELLSCHAFT 221-10510 Online: Das Leben und Wirken des Yithzak Rabin Ari Lipinski, Autor und Delegierter von israelischen Institutionen in Deutschland Vortrag Dienstag, 17. Mai 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10514 Online: Verschwörungstheorien Prof. Dr. Thomas Niehr, Universität Aachen Vortrag Dienstag, 24. Mai 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10515 Online: Brexit revisited (in englischer Sprache) Prof. Dr. Simon Bulmer, University of Sheffield Vortrag Dienstag, 21. Jun 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR Rechtsstaatunterricht 221-10106 Rechtsstaatsunterricht für Flüchtlinge Der Rechtsstaatsunterricht ist eine Kooperation zwischen Justizministerium und Volkshochschulverband. Die Kurse werden von Richtern sowie Staatsanwälten im Landesdienst durchgeführt und finden in den Räumen der Volkshochschulen statt. Themenschwerpunkte: Staatsaufbau und Grundwerte wie Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Gleichberechtigung und Toleranz. Anmeldung erfolgt über den Integrationsbeauftragten Daniel Poßeckert (d.posseckert@biberach-riss.de) Seminar 8-18 Teilnehmer/innen, 4,7 UE Termin wird noch bekannt gegeben Entgelt: gebührenfrei 221-10107 Rechtsstaatsunterricht für Flüchtlinge siehe Seminar 221-10106. Seminar 8-18 Teilnehmer/innen, 4,7 UE Termin wird noch bekannt gegeben Entgelt: gebührenfrei Geschichte 221-10502 Online: Stonehenge - Nabel des prähistorischen Europas Dr. Michael Lagers und Team, Westfälisches Landesmuseum Vortrag Mittwoch, 30. Mrz 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10512 Online: Die goldenen Zwanziger, Mythos und Wirklichkeit Prof. Dr. Walter Mühlhausen, Geschäftsführer Friedrich-Ebert Stiftung Vortrag Dienstag, 12. Apr 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR Digitalisierung 221-10511 Online: Homeoffice und mobiles Arbeiten - Chance oder Zumutung in der modernen Arbeitswelt? Dr. Manuela Maschke Institut für Mitbestimmung und Unternehmensführung (I.M.U.), Hans-BöcklerStiftung Düsseldorf Vortrag Montag, 7. Mrz 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10509 Online: Robotik in der Pflege Professor Dr. Norbert Elkmann, Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF) Magdeburg Vortrag Montag, 14. Mrz 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10501 Online: New York, Arbeitswelt 4.0 - Wie wollen wir arbeiten? Dr. Tim Jeske, ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. Düsseldorf Vortrag Montag, 21. Mrz 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10505 Online: Künstliche Intelligenz (KI): Katastrophenabwehr oder Katastrophe? Dr. Christina Kreibich, Lehrbeauftragte an den Universitäten Würzburg, Tübingen, Konstanz Vortrag Montag, 4. Apr 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10503 Online: Vom alltäglichen Verkehrsskollaps zu intelligenten Verkehrsströmen Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dirk Wittowsky, Institut für Mobilitäts- und Stadtplanung, Universität Duisburg-Essen Vortrag Mittwoch, 11. Mai 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR neu! Anmeldungen bei Vorträgen obligatorisch!

11 Umwelt, Natur & Nachhaltigkeit 221-10410 Online: Überwintern in der Antarktis Dr. Tim Heitland, Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung Vortrag Mittwoch, 16. Mrz 2022 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10504 Online: Bauen mit Holz im Kontext der Klimakrise Prof. Stephan Birk, Architekt BDA, Stuttgart/ München Vortrag Dienstag, 3. Mai 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10508 Online: Zwischen Landlust und Landfrust. Ländliche Räume im 21. Jahrhundert Dr. Tobias Federwisch, Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung/Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung Vortrag Mittwoch, 4. Mai 2022, 19:00-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10522 Online: Nachhaltig einkaufen - so geht´s Michaela Heizmann Die Welt versinkt in Plastik: Das war für Michaela Heizmann ein Grund, 2020 den ersten Unverpackt-Laden in Biberach zu eröffnen. In ihrem Onlinevortrag gibt die Gründerin nicht nur einen Einblick in die Arbeitsweise eines Unverpackt-Ladens, sondern thematisiert auch, warum nachhaltiges Einkaufen gerade heute so wichtig ist. Sie geht auch darauf ein, wie man beim Einkaufen Müll vermeiden kann und warum Produkte aus der Region gut fürs Klima sind. Vortrag Montag, 16. Mai 2022, 18:30-20:00 Uhr Entgelt: 8,00 EUR 221-10412 Grünräume erleben: Der Wieland-Park Jürgen Kley Das Freiraum- und Gestaltungskonzept von Dieter Schaal wird vorgestellt. Jürgen Kley führt durch den Wieland-Park und macht Lust, auch diesen Grünraum in der Innenstadt für sich zu entdecken. Kooperation: Stadtplanungsamt. Anmeldung notwendig Führung 5-25 Teilnehmer/innen, 2,7 UE Mittwoch, 22. Jun 2022, 17:00-19:00 Uhr Treffpunkt Haupteingang vhs, Schulstraße 8 Entgelt: gebührenfrei 221-10413 neu Grünräume erleben: Artenvielfalt in der Stadt Jürgen Kley Mit Jürgen Kley vom Stadtplanungsamt werden Blühstreifen und Blühwiesen- Lebensräume mitten in der Stadt entdeckt. Er informiert über Ansaaten und Stauden und zeigt dabei, dass auch in der Stadt einiges für den Erhalt der Artenvielfalt getan werden kann. Kooperation: Stadtplanungsamt. Anmeldung notwendig Führung 5-10 Teilnehmer/innen, 2,7 UE Freitag, 24. Jun 2022, 16:00-18:00 Uhr Treffpunkt Haupteingang vhs, Schulstraße 8 Entgelt: gebührenfrei 221-10414 Grünräume erleben: Hirschgraben und Goll´sche Gartenanlage Jürgen Kley Landschaftsarchitekt Jürgen Kley öffnen den Hirschgraben und zeigen die Goll`sche Gartenanlage. Dabei wird auf die historische Entwicklung, das Gestaltungskonzept und die Pflanzen vor Ort eingegangen. Kooperation: Stadtplanungsamt. Anmeldung notwendig Führung 5-25 Teilnehmer/innen, 2,7 UE Mittwoch, 29. Jun 2022, 17:00-19:00 Uhr Treffpunkt Haupteingang vhs, Schulstraße 8 Entgelt: gebührenfrei 221-10760 Führung Demeter-Hof Steigmiller Gerhard Steigmiller Führung 5-15 Teilnehmer/innen, 2 UE Donnerstag, 30. Juni 2022, 18:00-20:30 Uhr Steigmiller, Ummendorf Entgelt: 3,00 EUR 221-10416 neu Grünräume erleben: Der Burrenwald Markus Weisshaupt Wir nutzen den Wald als Erholungs- und Entspannungsraum – der Wald ist aber auch für das Klima wichtig, gleichzeitig wird der Wald auch forstwirtschaftlich genutzt. Auf der Gemarkung der Stadt Biberach betreut Markus Weisshaupt als Leiter des städtischen Forstamts viele Hektar Wald. In der Führung gibt er einen Einblick in seine Arbeit – dabei spricht er unter anderem darüber, welche Folgen der Klimawandel für den Wald hat, warum steigende Temperaturen zu einer Ausbreitung von Krankheiten und Schädlingen führen und warum wir einheimische Baumarten wie Fichten, Kiefern und Buchen in kurzer Zeit nicht mehr so häufig imWald antreffen werden. Kooperation: Forstamt. Anmeldung notwendig Führung 5-20 Teilnehmer/innen, 2,7 UE Donnerstag, 12. Mai 2022, 16:00-18:00 Uhr Burrenwald, Parkplatz Entgelt: gebührenfrei 221-10411 Grünräume erleben: Spazieren-sehen - der Biberacher Naturlehrpfad Jürgen Kley „Spazieren - sehen“, so lautet das Motto des Naturkundepfades, der mit Tafeln für das Anliegen des Naturschutzes wirbt, dabei aber auch über geologische und kulturgeschichtliche Hintergründe informiert. Kooperation: Stadtplanungsamt. Anmeldung notwendig Führung 6-15 Teilnehmer/innen, 2,7 UE Freitag, 10. Jun 2022, 16:00-18:00 Uhr Treffpunkt Haupteingang vhs, Schulstraße 8 Entgelt: gebührenfrei

12 POLITIK UND GESELLSCHAFT vhs-Filmreihe 221-10422 2040 - Wir retten die Welt vhs-Filmseminar Adrian Kutter Der Filmemacher Damon Gameau begibt sich auf eine Reise um die Welt und er findet dabei zahlreiche Ansätze und bereits verfügbare Lösungen. Bis 2040 könnte das Zusammenleben auf der Erde nachhaltig verbessert werden, wenn Haushalte beispielsweise ihre eigene Energie herstellen, wenn der Autoverkehr durch Sharing-Modelle und selbstfahrende Autos ersetzt und Platz für Parkanlagen und Urban Gardening frei wird. Mit verantwortungsvollem Handeln können wir eine lebenswertere Welt erschaffen. Sonntag, 13. Mrz 2022, 18:00-19:30 Uhr Volkshochschule, Raum 17 Entgelt: 8,00 EUR 221-10423 Greenbook - Eine besondere Freundschaft vhs-Filmseminar Adrian Kutter Dr. Don Shirley ist ein afroamerikanischer Pianist von Weltrang, der im Jahr 1962 eine Konzertreise in den tiefen Süden der USA unternimmt. Dafür braucht er einen Fahrer und Bodyguard, wofür er Tony Lip, einen knallharten, italienisch-amerikanischen Türsteher aus der Bronx, rekrutiert. Trotz ihrer deutlichen Unterschiede entwickeln die beiden Männer bald ein unerwartetes Verhältnis. Auf der Tour begegnen sie Rassismus und Gefahr in einer Ära der Segregation und Rassentrennung Sonntag, 3. Apr 2022, 18:00-19:30 Uhr Volkshochschule, Raum 17 Entgelt: 8,00 EUR 221-10424 Solino vhs-Filmseminar Adrian Kutter Die Geschichte zweier Brüder und ihrer Familie von der Auswanderung von Italien nach Oberhausen bis in die Gegenwart. Sonntag, 15. Mai 2022, 18:00-19:30 Uhr Volkshochschule, Raum 17 Entgelt: 8,00 EUR 221-10425 Almanya - Willkommen in Deutschland vhs-Filmseminar Adrian Kutter Der in Deutschland geborene Cenk hat es in der Schule nicht leicht, weil er als Enkel eines Gastarbeiters nirgendwo richtig dazugehört. Ein Schicksal, das all seine Familienmitglieder auf ihre Weise mit ihm teilen. Als sein Großvater beschließt, seine Ferien in der Türkei zu verbringen, schließt Cenk sich an. Auf der turbulenten Reise erfährt Cenk, wie der Verlust von Heimat und Identität seine Familie geprägt hat. Sonntag, 26. Jun 2022, 18:00-19:30 Uhr Volkshochschule, Raum 17 Entgelt: 8,00 EUR 221-10426 Monsieur Lazhar vhs-Filmseminar Adrian Kutter Nach einem tragischen Unglücksfall übernimmt der aus Algerien stammende Bachir Lazhar eine Grundschulklasse in Quebec. Trotz einiger kulturell bedingter Startschwierigkeiten gelingt es Monsieur Lazhar, einen guten Draht zur Klasse aufzubauen und den Kindern beim Verarbeiten der Tragödie zu helfen. Während in der Klasse langsam wieder Ruhe einkehrt, weiß niemand an der Schule etwas von der schmerzhaften Vergangenheit Bachir Lazhars, der noch dazu jeden Augenblick damit rechnen muss, des Landes verwiesen zu werden. Sonntag, 10. Jul 2022, 18:00-19:30 Uhr Volkshochschule, Raum 17 Entgelt: 8,00 EUR

13 Lebensfreude erhalten - aktiv bleiben! 221-10724 Heimattage 2023 - Das Landesfest in Biberach Julia Striegl Jedes Jahr findes das Landesfest BadenWürttembergs in einer anderen Stadt statt. 2023 ist Biberach an der Reihe, sich mit einer Reihe von Veranstaltungen von seiner besten Seite zu zeigen. Gewinnnen Sie einen Einblick in die Planung und Vorbereitung für die zwei großen Festwochenende, mit einer Gewerbeschau und einem Festumzug, und dutzenden weiteren, über das Jahr verteilten Veranstaltungen. Eine Kooperation von vhs, TG, Stadtseniorenrat, und Seniorenbüro. Anmeldung erforderlich 6-30 Teilnehmer/innen, Donnerstag, 17. Mrz 2022 14:00-15:30 Uhr Entgelt: gebührenfrei 221-10725 Notruf mit dem Handy Edgar Quade, Leiter Integrierte Leitstelle DRK-Kreisverband Biberach Eine Kooperation von vhs, TG, Stadtseniorenrat, und Seniorenbüro. Anmeldung erforderlich 6-30 Teilnehmer/innen, 1,3 UE Dienstag, 26. Apr 2022, 14:30-15:30 Uhr Rotes Kreuz Kreisverband Biberach Entgelt: gebührenfrei 221-10726 Ein Fitnessstudio kennenlernen Rainer Fimpel Lernen Sie die vielfältigen Trainingsmöglichkeiten und Räumlichkeiten des Gesundheitszentrums „Impuls“ kennen. Eine Kooperation von vhs, TG, Stadtseniorenrat, und Seniorenbüro. Anmeldung erforderlich 6-30 Teilnehmer/innen, 2 UE Mittwoch, 4. Mai 2022, 14:00-15:30 Uhr Impuls Gesundheitszentrum GmbH Entgelt: gebührenfrei Spielen in der Stadt 221-10755 neu Spiele aus anderen Ländern N.N. Seminar 8-16 Teilnehmer/innen, Freitag, 6. Mai 2022, 15:00-18:00 Uhr Volkshochschule, Raum 25 Entgelt: gebührenfrei 221-10754 neu Treffpunkt Eltern & Baby ab 6 Monate Christine Wetzel Im Alltag mit Baby nimmt das Spielen, Sprechen und Singen oft unbewusst eine bedeutende Rolle ein. Es stärkt die emotionale Bindung zum Kind, wirkt sich positiv auf die Sprachbildung aus und fördert die Entwicklung. In diesem Kurs lernen wir vielseitige Möglichkeiten kennen, spielerisch unseren Babyalltag zu bereichern. Zusammen mit Baby wollen wir singen, tanzen, sowie Spiele und Reime kennen lernen. Seminar 4-8 Teilnehmer/innen, 5,3 UE Montag, 14. März 2022, 10:45-11:45 Uhr Montag, 21. März 2022, 10:45-11:45 Uhr Montag, 4. April 2022, 10:45-11:45 Uhr Montag, 11. April 2022, 10:45-11:45 Uhr Volkshochschule, Raum 25 Entgelt: 34,00 EUR 221-10756 neu Spiele in Wald und Wiese Regina Allgaier In einemWald oder auf einer Wiese kann man ganz fantastische Spiele spielen: Wald- und Wiesenspiele können den Bewegungsdrang von Kindern befriedigen, laden aber auch zum leisen Staunen, Betrachten und Fühlen ein. Für Kinder von 5 bis 7 Jahren. Bei schlechtemWetter entfällt die Veranstaltung. In Kooperation mit dem Kindergarten St. Michael. Bitte mitbringen: DemWetter entsprechende Kleidung, Sonnenschutz, geschlossene Schuhe. Seminar 5-10 Teilnehmer/innen, 3,3 UE Freitag, 29. Apr 2022, 14:30-17:00 Uhr Ringschnait Dürnachstadion Entgelt: 10,50 EUR pro Familie (2 Kinder) 221-10727 Barrierefrei Bus fahren Helmut Schilling, Teamleiter ÖPNV, Stadtwerke Biberach Die Stadtwerke Biberach laden zu einer eineinhalbstündigen Informationsfahrt rund um das Busfahren ein. Abfahrt ist um 13.45 Uhr am ZOB bzw. um 13.49 Uhr am Marktplatz. Sie erhalten Informationen über Fahrpläne und Umsteigestellen, über verschiedene Tickets und Ermäßigungen und über Busfahrten mit Rollstuhl oder Rollator. Eine Kooperation von vhs, TG, Stadtseniorenrat, und Seniorenbüro. Anmeldung erforderlich 6-30 Teilnehmer/innen, 2 UE Montag, 27. Jun 2022, 13:45-15:15 Uhr ZOB - Zentraler Omnibusbahnhof Entgelt: gebührenfrei 221-10728 Waldwanderung Hans Beck Der ehemalige Forstdirektor Hans Beck führt eine gemütliche Waldwanderung mit interessanten Informationen. Treffpunkt ist der Burrenparkplatz. Eine Kooperation von vhs, TG, Stadtseniorenrat, und Seniorenbüro Anmeldung erforderlich 6-30 Teilnehmer/innen, 2,7 UE Freitag, 8. Jul 2022, 15:00-17:00 Uhr Burrenwald, Parkplatz Entgelt: gebührenfrei 221-10729 Museumsführung für Senioren Dr. Judith Bihr Wie sieht das Museum honter den Kunstwerken aus? Wo werden die Ausstellungsstücke gelagert und repariert? Zusatztermin vom Dez. 2021 Eine Kooperation von vhs, TG, Stadtseniorenrat, und Seniorenbüro. Anmeldung erforderlich 6-30 Teilnehmer/innen, 2,7 UE Dienstag, 15. Dez 2022, 14:30-16:00 Uhr Museum Biberach Entgelt: gebührenfrei Hinweis Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie unter www.vhs-biberach.de

14 POLITIK UND GESELLSCHAFT 221-10768 Familienzeit? Aber natürlich! Kunst imWald MirjamWürfel Kommt, und macht mit! Gemeinsam als Familie werdet ihr an zwei Samstagen im Burrenwald spielerisch euren Zusammenhalt stärken! Verbringt ein bisschen Quality-Time an der frischen Luft und lasst euch überraschen, was imWald auf euch wartet. Mit Hilfe von Naturmaterialien werdet ihr zum Abschluss euer eigenes „Kunstwerk auf Zeit“ gestalten, das ihr dann gerne auch fotografieren dürft. Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern zwischen drei und zehn Jahren. Seminar 8-15 Teilnehmer/innen, 4 UE Samstag, 19. März 2022, 10:00-11:30 Uhr Samstag, 16. April 2022, 10:00-11:30 Uhr Burrenwald, Parkplatz Entgelt: 12,00 EUR pro Familie (2 Kinder) 221-10770 Familienzeit? Aber natürlich! Musik imWald MirjamWürfel Musik imWald - geht das? Ja, das geht. Wie, das werdet ihr gemeinsam als Familie im Burrenwald herausfinden. Ihr probiert an zwei Samstagen aus, welche Töne ihr mit den unterschiedlichen Naturmaterialien erzeugen könnt. Wenn ihr dann euren eigenen Familien-Rhytmus gefunden habt, dürft ihr als neu gegründete Wald-Band am Ende unserer gemeinsamen Zeit auch ein kleines Abschlusskonzert geben. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen drei und zehn Jahren. Seminar 8-15 Teilnehmer/innen, 4 UE Samstag, 14. Mai 2022, 10:00-11:30 Uhr Samstag, 25. Juni 2022, 10:00-11:30 Uhr Burrenwald, Parkplatz Entgelt: 12,00 EUR pro Familie (2 Kinder) 221-10757 neu Die Familie spielt - drinnen oder draußen Lucia Authaler Mit der ganzen Familie spielen - egal, ob drinnen oder draußen. Die Erzieherin Lucia Authaler stellt Spiele für die Familie (Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren) vor. Die Spiele werden dann direkt ausprobiert. In Kooperation mit dem lokalen Bündnis Familie. Seminar 8-16 Teilnehmer/innen, 2,7 UE Freitag, 20. Mai 2022, 15:00-17:00 Uhr Volkshochschule, Raum 25 Entgelt: 12,00 EUR pro Familie (2 Kinder) 221-10758 neu Spielen an anderen Orten: Stadtrallye für Familien Lucia Authaler Die Rallye führt kreuz und quer durch die Innenstadt. Die Aufgaben der Stadtrallye setzen sowohl Kreativität, als auch Logik und Wissen voraus und machen das Familienevent zu einem vollen Erfolg. In Kooperation mit dem lokalen Bündnis Familie. 8-16 Teilnehmer/innen, 2,7 UE Freitag, 13. Mai 2022, 15:00-17:00 Uhr Rathaus Entgelt: 12,00 EUR pro Familie (2 Kinder) 221-10759 neu Treffpunktspiele auf dem Marktplatz Lucia Authaler Die Veranstaltung findet nur beim trockenem Wetter statt. In Kooperation mit dem lokalen Bündnis Familie. Seminar 8-16 Teilnehmer/innen, 2,7 UE Freitag, 9. Sep 2022, 15:00-17:00 Uhr Treffpunkt: Rathaus Entgelt: 12,00 EUR pro Familie (2 Kinder) 221-10764 Bridge (kennen)lernen in digitalen Zeiten Matthias Wiedemann Im Rahmen eines „Bridge-Schnupperkurses“ lernen Sie an einem Tag die grundlegenden Dinge von Bridge, dem niveauvollen und weltweit verbreitetsten Kartenspiel, kennen und spielen bereits bald Ihre erste Partie. Außerdem erfahren Sie, wie Sie sich BridgeKenntnisse am eigenen Computer aneignen können. Seminar 5-16 Teilnehmer/innen, 8 UE Sonntag, 13. Mrz 2022, 10:00-17:30 Uhr Volkshochschule, Raum 17 Entgelt: 41,00 EUR 221-10766 neu Pétanque - Boule Rolf Wetzel Boule oder Pétanque, wie das Spiel richtig heißt, hat wenig Anforderungen an die Spielfläche selbst. Gespielt wird auf geschotterten Flächen mit einem festeren Untergrund. Da die Hauptanforderung auf Konzentration und Koordination liegt, spielen Alter oder Geschlecht keine Rolle. Boule ist ein Team- und Mannschaftssport, der Raum für Kommunikation und Miteinander bietet. Seminar 5-16 Teilnehmer/innen, 10,7 UE 4 Freitage, ab 6. Mai 2022 16:00-18:00 Uhr Museumshof Entgelt: 10,00 EUR 221-10767 Pétanque - Boule-Spieltag Rolf Wetzel siehe Seminar 221-10766. Seminar 5-16 Teilnehmer/innen, 3,5 UE Sonntag, 3. Jul 2022, 14:00-17:00 Uhr Museumshof Entgelt: gebührenfrei Hinweis Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie unter www.vhs-biberach.de BC-TA 2020 teilAuto Biberach e.V. 88400 Biberach/Riß Telefon 07351 307468 info@teilauto-biberach.de der Carsharing-Anbieter in Biberach & Umgebung seit 1995

15 221-20216 neu Theaterworkshop - street performance für Kinder von 8 bis 12 Jahren Saskia Hinze und Hanna Pelikan, GbR Theater Luftschloss siehe Seite 77 „junge vhs“. Seminar 6-10 Teilnehmer/innen, 13,3 UE Freitag, 24. Juni 2022, 15:00-17:30 Uhr Samstag, 25. Juni 2022, 9:00-17:00 Uhr Volkshochschule, Raum 23 Entgelt: 104,00 EUR Styling 221-10761 Schluss mit Haarefärben! So sehen Sie auch ohne Haarefärben richtig gut aus Ayhan Hardaldali Stehen mir graue Haare? Mit dieser Frage sind die meisten Menschen irgendwann einmal konfrontiert. Und wer einmal anfängt, zu färben, kann kaum mehr aufhören. Die gute Nachricht ist: Auch ein grauer Kopf kann sehr attraktiv und sogar ausgesprochen interessant wirken! Bitte mitbringen: Schreibzeug, Kamera. Seminar 5 Teilnehmer/innen, 4 UE Samstag, 9. Apr 2022, 14:00-17:00 Uhr Volkshochschule, Raum 23 Entgelt: 73,00 EUR 221-10762 Vorher - nachher - ein neuer Typ Ayhan Hardaldali Die optimale Frisur und das richtige Make-up sollten immer auf den Charakter und den Typ jedes Einzelnen zugeschnitten sein. In diesem Seminar zeigt ein erfahrener Image- und Maskenbildner, wie Sie ihre natürliche Schönheit unterstreichen können. Persönliche, individuelle Beratung „vorher-nachher“ wird angeboten! Bitte mitbringen: Schreibzeug, Kamera. Seminar 5 Teilnehmer/innen, 4 UE Samstag, 9. Apr 2022, 10:00-13:00 Uhr Volkshochschule, Raum 23 Entgelt: 73,00 EUR 221-10763 Neues Image - Gut aussehen trotz Makel Ayhan Hardaldali Besonders geeignet für Frauen mit OP-/ Unfallnarben, Hautproblemen oder Veranlagung zu Haarausfall. Das Ziel ist, ein gutes Gespür für die eigenen Möglichkeiten und zu entwickeln und Mut zu Veränderungen zu entfalten. Bitte mitbringen: Accessoires, Schreibzeug, Kamera. Seminar 5 Teilnehmer/innen, , 4 UE Donnerstag, 2. Jun 2022, 18:00-21:00 Uhr Volkshochschule, Raum 23 Entgelt: 73,00 EUR 221-10765 60 - na und! Lust auf mehr Ausstrahlung! Für Frauen. Ayhan Hardaldali Sie wollen gut, frisch und attraktiv aussehen? Es gibt keinen Grund, sich vom eigenen Alter unglücklich machen zu lassen! Es liegt an Ihnen, was Sie daraus machen. Beweisen Sie Mut und wagen Sie auch mal etwas Neues! Persönliche, individuelle Beratung „vorhernachher“ wird angeboten! Bitte mitbringen: Schreibzeug, Kamera. Seminar 5 Teilnehmer/innen, 4 UE Donnerstag, 2. Jun 2022, 14:00-17:00 Uhr Volkshochschule, Raum 23 Entgelt: 73,00 EUR Selbstmanagement 221-10769 Hybrid: Menschen lesen: Körpersprache entschlüsseln und Emotionen treffsicher erkennen Alja Renk Körpersprachliche Ausdrucksweisen in Details bei Menschen wahrnehmen und interpretieren zu können, versetzt uns in die Lage, immer einen Schritt voraus zu sein. Sie lernen, Menschen und deren Emotionen zu lesen und zu entschlüsseln. Seminar 6-8 Teilnehmer/innen, 8 UE Montag, 9. Mai 2022, 9:00-16:00 Uhr Volkshochschule, Raum 23 Entgelt: 69,00 EUR

16 POLITIK UND GESELLSCHAFT 221-10771 Hybrid: Arbeitsplatzorganisation Beruflich und privat mehr Effizienz und Ordnung Alja Renk In diesem Seminar lernen Sie praktische Methoden und Techniken sowie zahlreiche Ideen und Anregungen kennen, die Sie bei der professionellen Büroorganisation unterstützen. Seminar 6-8 Teilnehmer/innen, 8 UE Dienstag, 8. Mrz 2022, 9:00-16:00 Uhr Volkshochschule, Raum 23 Entgelt: 69,00 EUR 221-10772 Hybrid: Wie sag ich es nur? Feedbacktechniken für kritische und unangenehme Themen Alja Renk In diesem Seminar lernen Sie, kritische Themen mit dem nötigen Fingerspitzengefühl so anzusprechen, dass Ihr Gegenüber es gut annehmen kann. Seminar 6-8 Teilnehmer/innen, 8 UE Freitag, 25. Mrz 2022, 9:00-16:00 Uhr Volkshochschule, Raum 23 Entgelt: 69,00 EUR 221-10773 Hybrid: Der erste Eindruck Überzeugen mit einer souveränen Körpersprache Alja Renk In diesemWorkshop erhalten Sie Tipps und Tricks, wie Sie die eigene Körpersprache im Alltag gezielt einsetzen und gleichzeitig die Ihrer Mitmenschen entschlüsseln können. Seminar 6-8 Teilnehmer/innen, 8 UE Freitag, 6. Mai 2022, 9:00-16:00 Uhr Volkshochschule, Raum 23 Entgelt: 69,00 EUR 221-10774 Hybrid: Erfolgreich im Team Gekonnte Kommunikation mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen Alja Renk In diesemWorkshop erfahren Sie, welcher Persönlichkeitstyp Sie sind und welche Stärken damit verbunden sind. Seminar 5-8 Teilnehmer/innen, 8 UE Montag, 2. Mai 2022, 9:00-16:00 Uhr Volkshochschule, Raum 22 Entgelt: 69,00 EUR 221-10775 Hybrid: Entscheidungen schnell und sicher treffen Alja Renk Wie man zielgerichtet und mit System entscheidet, lernen Sie in diesem Seminar. Sie erfahren, welcher Entscheidungstyp Sie sind und wie Sie Ihre Stärken nutzen und Ihre Begrenzungen mit den passenden Techniken ausmerzen können. Seminar 6-8 Teilnehmer/innen, 8 UE Freitag, 11. Mrz 2022, 9:00-16:00 Uhr Volkshochschule, Raum 23 Entgelt: 69,00 EUR 221-10776 Hybrid: Gewinnende Rhetorik: Kraftvoll reden, überzeugend argumentieren, schlagfertig kontern Alja Renk Nach demWorkshop erreichen Sie, dass Menschen einem in Gesprächen oder bei einer Rede an den Lippen hängen und Sie wissen, was man auf stichelnde Aussagen selbstbewusst antworten kann. Seminar 6-8 Teilnehmer/innen, 8 UE Montag, 11. Jul 2022, 9:00-16:00 Uhr Volkshochschule, Raum 22 Entgelt: 69,00 EUR 221-10780 neu Gesprächs- und Verhandlungsführung Dr. Klaus Withauer Dieses Seminar widmet sich und beantwortet diese Fragen: Wie bereitet man sich auf sach- und positionsbezogene Verhandlungen vor? Wie lässt sich das Gespräch «führen»? Wie kann man Bedürfnisse erkunden, Argumentieren, Einwände behandeln, Ergebnis erreichen? 6-12 Teilnehmer/innen, 9,3 UE Samstag, 7. Mai 2022, 9:00-17:00 Uhr Volkshochschule, Raum 22 Entgelt: 70,00 EUR 221-10782 Knigge für Kids - ein Kinderspiel! Gute und sichere Umgangsformen für Kinder von 10 bis 13 Jahren „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ Helga Tröster Wie benimmt man sich bei Tisch? Wie wird das Besteck angeordnet? Was muss beim Essen im Restaurant und am Buffet beachtet werden? Dieser Kurs gibt Aufschluss, was laut „Knigge“ zu beachten ist. Seminar 5-8 Teilnehmer/innen, 4 UE Freitag, 25. Feb 2022, 16:00-19:00 Uhr Volkshochschule, Raum 23 Entgelt: 35,00 EUR 221-10783 Business-Knigge: Erfolgsgeheimnis „Gute und sichere Umgangsformen“ Helga Tröster Gute und sichere Umgangsformen sind die Voraussetzung für beruflichen wie privaten Erfolg. Seminar 6-8 Teilnehmer/innen, 4 UE Donnerstag, 31. Mrz 2022, 17:00-20:00 Uhr juks, Raum 25 Entgelt: 37,50 EUR 221-10790 Anpacken statt aufschieben! Verbessern Sie Ihr Zeitmanagement Andrea Unseld In diesem Kurs finden Sie Tipps, wie Sie die eigene Aufschieberitis austricksen können und deren Anwendung Sie bestenfalls nicht auf die lange Bank schieben. Seminar 5-8 Teilnehmer/innen, 5 UE Samstag, 9. Apr 2022, 9:00-12:45 Uhr Volkshochschule, Raum 22 Entgelt: 44,00 EUR Hinweis Ausführliche Kursbeschreibungen unter www.vhs-biberach.de

17 221-10793 Innere Kritiker zähmen - Selbstannahme stärken Iris Espenlaub An diesem Abend erkunden wir Möglichkeiten und Ansatzpunkte, um mit dem „inneren Kritiker und Abwerter“ Kontakt zu kommen, Hintergründe zu erkennen und Verbesserungen anzustreben. Seminar 6-8 Teilnehmer/innen, 4 UE Freitag, 25. Mrz 2022, 18:00-21:00 Uhr Volkshochschule, Raum 23 Entgelt: 27,00 EUR 221-10797 „Wer war das noch gleich..?“ Nie mehr namenlos! Bernd Haussmann In nur drei Stunden lernen Sie, ein außergewöhnlich gutes Namensgedächtnis zu bekommen. Seminar 7-8 Teilnehmer/innen, 4 UE Samstag, 30. Apr 2022, 17:00-20:00 Uhr Volkshochschule, Raum 22 Entgelt: 35,00 EUR Rhetorik 221-10781 neu Symathie gewinnen - mit gekonnter Rhetorik überzeugend auftreten Dr. Klaus Withauer Wie lässt sich die hinderliche Scheu überwinden, frei zu sprechen? Wodurch wirkt der Mensch als Mensch in seiner und auf seine Umwelt? Und wie gewinnt man Sprechsicherheit und Überzeugungswirkung in Redesituationen? Diese Fragen will dieses Seminar beantworten. 6-12 Teilnehmer/innen, 9,3 UE Samstag, 9. Apr 2022, 9:00-17:00 Uhr Volkshochschule, Raum 17 Entgelt: 70,00 EUR 221-10796 neu Gewaltfreie Kommunikation - Wie Worte Wunder wirken Jutta Kromer An diesem Tag erhalten Sie einen Einblick in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. Sie lernen eine Methode kennen, die konkrete Schritte zeigt, wie es möglich ist, dass sowohl der andere als auch wir selbst mit dem, was uns wichtig ist, Raum hat. Seminar 5-8 Teilnehmer/innen, 9,3 UE Samstag, 2. Apr 2022, 9:00-17:00 Uhr Volkshochschule, Raum 22 Entgelt: 89,00 EUR 221-10798 neu Erfolgreicher kommunizieren - mit Ihrer Stimme begeistern! Atem-, Stimm- und Kommunikationstraining Elisabeth-Maria Wachutka Dieses Seminar möchte Hilfen, Tipps und Anleitung geben, bewusst seinen Atem zu spüren und einzusetzen. Im Seminar lernen Teilnehmer, ihren Atem aus physiologischer und emotionaler Sicht zu analysieren und den Körper als tragendes Instrument für Atem und Stimme wahrzunehmen. Seminar 8-10 Teilnehmer/innen, 16 UE Samstag, 14. Mai und Sonntag, 15. Mai 2022 10:00-17:00 Uhr Volkshochschule, Raum 17 Entgelt: 95,00 EUR 221-10799 Rhetorik, Kommunikation und mehr Durchblick Die sieben Geheimnisse der Rhetorik Bernd Haussmann Die Kunst, frei zu reden, kann leichter und wesentlich einfacher praktiziert werden, als die meisten Menschen denken. Der Dozent zeigt, wie Sie ohne Umwege Ihr Publikum begeistern, es mitdenken und mitmachen lassen. Seminar 7-8 Teilnehmer/innen, 8 UE Samstag, 30. Apr 2022, 9:00-16:00 Uhr Volkshochschule, Raum 22 Entgelt: 80,00 EUR

Verwaltung: Ute Baumeister................. Tel. 51-544 Beratung: Denise Schelkle................. Tel. 51-520 Kultur und Gestalten 18 neu! Anmeldungen bei Vorträgen obligatorisch! Kultur - Gestalten 221-20400 Online: Auguste Rodin - Wegbereiter der modernen Skulptur Dr. Alexandra Carmen Axtmann Akademische Mitarbeiterin Abteilung Forschungsdienste der Bibliothek des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) Vortrag 5-20 Teilnehmer/innen, 1,3 UE Dienstag, 28. Jun 2022, 19:00-20:00 Uhr Online-Streaming Entgelt: 8,00 EUR 221-20401 Online: Joseph Beuys 101 - Anleitung zur Fettecke Dr. Marian Wild Freiberuflicher Kunsthistoriker, Diplomingenieur für Architektur, Dozent und Kurator Vortrag 5-20 Teilnehmer/innen, 1,3 UE Dienstag, 22. Feb 2022, 19:00-20:00 Uhr Online-Streaming Entgelt: 8,00 EUR 221-20402 Online: Afrikanische moderne Kunst - Tafelmalerei und Druckgrafik Dr. Gerd Ulrich Bauer Privatdozent am Lehrstuhl Interkulturelle Germanistik an der Universität Bayreuth; stellvertretender Leiter der VHS DarmstadtDieburg Vortrag 5-8 Teilnehmer/innen, 1,3 UE Dienstag, 5. Apr 2022, 19:00-20:00 Uhr Online-Streaming Entgelt: 8,00 EUR 221-20403 Online: Die Museumsinsel in Berlin Dr. Frauke Sonnabend Freie Mitarbeiterin an den Staatlichen Museen zu Berlin Vortrag 5-20 Teilnehmer/innen, 1,3 UE Mittwoch, 13. Apr 2022, 19:00-20:00 Uhr Online-Streaming Entgelt: 8,00 EUR Literatur 221-20104 Uns ist in alten maeren wunders vil geseit - Ein Abend mit dem Nibelungenlied Gunther Dahinten Siegfried und Kriemhild, Brünnhilde, Gunther und Hagen von Tronje - berühmte Namen aus dem Heldenepos „Nibelungenlied“, über das diejenigen etwas erfahren können, die in „Nibelungentreue“ zur Volkshochschule den literarischen Abend mit Gunther Dahinten besuchen. Vortrag 5-30 Teilnehmer/innen, 2,7 UE Freitag, 20. Mai 2022, 19:00-20:30 Uhr Volkshochschule, Raum 25 Entgelt: 8,00 EUR 221-20105 Schützen lebt: Rund um mich her ist trotzdem Freude Texte, Gedichte und Anekdoten mit Gunther Dahinten Gunther Dahinten, Roland Boehm Grad mit Fleiß, hieß es letztes Jahr in der Ankündigung für den heiteren SchützenAbend, dem wegen Corona kein Schützenfest folgen durfte. Egal, was die neue Entwicklung bringt - grad mit Fleiß wird es auch 2022 wieder einen Abend unter dem Motto „Schützen lebt“ geben. Denn ob das Fest stattfinden kann oder nicht: der Geist von Schützen bleibt lebendig, Juli bedeutet Schützen-Feeling. So wird der Abend „grad mit Fleiß“ entweder die Einstimmung aufs Fest oder eine schöne Reminiszenz - auf jeden Fall eine heitere Stunde, ein kleines Schützenfest im Kopf und im Herzen. Vortrag 5-30 Teilnehmer/innen, 2,7 UE Freitag, 15. Jul 2022, 19:00-21:00 Uhr Volkshochschule, Raum 25 Entgelt: 8,00 EUR 221-20122 neu Kein Brief mit 7 Siegeln - Einführung in das Lesen alter Handschriften Ursula Maerker Für die meisten ist sie eine „Geheimschrift“, die alte deutsche Schreibschrift. In diesem Seminar lernen Sie das Lesen dieser Schrift mithilfe von Kopien aus verschiedenen Zeitepochen. Seminar 6-12 Teilnehmer/innen, 8 UE 4 Mittwoche, ab 4. Mai 2022 18:00-19:30 Uhr Roter Bau Mehrzweckraum Entgelt: 19,00 EUR Hinweis Ausführliche Kursbeschreibungen finden Sie unter www.vhs-biberach.de Onlinevorträge

19 BERATUNG > Denise Schelkle, Telefon 07351 51-520 Meersburger Straße 16 • 88212 Ravensburg Telefon 0751 / 56 01 59 – 24 viona-ravensburg@kbw-gruppe.de Online-Weiterbildungen vielfältig und passgenau - Individuell betreute Weiterbildungen mit der Online-Akademie VIONA - Seminare im - kaufmännischen, - gewerblich-technischen und sozialen Bereich - Managementkurse - Weiterbildungen zu den Themen Medizin, Pflege, Energie, Umwelt - und vieles mehr! Wir beraten Sie persönlich und finden das passende Angebot für Sie! 221-20130 Online: Das Haiku - Eine Einführung in Theorie und Praxis Thomas Opfermann In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der wohl beliebtesten Lyrikform der japanischen Dichtung kennen: geschichtlicher Ursprung, die Besonderheiten des Haiku in der deutschen Sprache, seine charakteristischen Kennzeichen und Stilmittel. Alles Weitere unter www.vhs-biberach.de. Termin selbst wählbar vhs Cloud Entgelt: 115,00 EUR 221-20131 Online: Kurzgeschichten - Von der Idee bis zur Publikation Thomas Opfermann Sie möchten endlich eine Kurzgeschichte schreiben? Sie haben schon erste Schreiberfahrung und möchten IhremWerk den letzten Schliff geben? In diesem Kurs bekommen Sie das notwendige theoretische Rüstzeug in Form eines PDF-Dokuments vermittelt und setzen dieses gezielt in Übungen und ggf. in bereits vorliegenden eigenen Kurzgeschichten um. Weitere Infos unter www.vhs-biberach.de. Termin selbst wählbar vhs Cloud Entgelt: 115,00 EUR 221-20132 Online: Workshop Kreatives Schreiben Thomas Opfermann Neben der Theorie des Kreativen Schreibens - Merkmale, Konzepte, Methoden - vermittelt dieser Kurs in vielen Praxisübungen einen Einblick in die Ausgestaltung und Durchführung der verschiedensten Übungen der unterschiedlichen Methoden. Ausführliche Infos unter www.vhs-biberach.de. Termin selbst wählbar Montag, 14. Feb 2022, vhs Cloud Entgelt: 115,00 EUR 221-20133 Online: Individuelle Autorenschulung - Kurzgeschichten/Haiku Thomas Opfermann Sie schreiben Kurzgeschichten und/oder Haiku? Sie benötigen keinen Einsteigerkurs oder haben diesen bereits absolviert? Individuelles persönliches Feedback bekommen Sie im Rahmen dieser Autorenschulung. Ausführliche Infos unter www.vhs-biberach. de. Termin selbst wählbar vhs Cloud Entgelt: 35,00 EUR 221-20134 Online: Kurzgeschichten - Von der Idee bis zur Publikation - Aufbaukurs Thomas Opfermann Sie haben erste Schreiberfahrung und möchten IhremWerk den letzten Schliff geben? In diesem Kurs vertiefen Sie Ihr theoretisches Grundwissen über Aufbau, Konzeption und Ausgestaltungsmöglichkeiten Ihrer Kurzgeschichten. In den verschiedensten Übungen wenden Sie das Gelernte direkt in der Praxis an. Weitere Infos unter www.vhsbiberach.de. Termin selbst wählbar vhs Cloud Entgelt: 115,00 EUR 221-20135 Online: Workshop „Kreatives Schreiben“ - Aufbaukurs Thomas Opfermann Der Kurs vermittelt in kreativen und abwechslungsreichen Übungen neben der Theorie viele praktische Fertigkeiten im Hinblick auf das Verfassen eigener Texte und kreative Weiterentwicklung der Kursübungen über das Kursende hinaus. Ausführliche Infos unter www,vhs-biberach.de. Termin selbst wählbar vhs Cloud Entgelt: 115,00 EUR 221-20136 Online: Stilmittelkunde Lyrik Thomas Opfermann Sie lernen in diesem Onlinekurs neben den typischen lyrischen Stilmitteln die wesentlichen Reimarten und Versmaße kennen und üben diese in praktischen Beispielen an vorgegebenen und selbst zu verfassenden Gedichten ein. Ausführliche Infos unter www. vhs-biberach.de. Termin selbst wählbar vhs Cloud Entgelt: 115,00 EUR 221-20125 neu Schreiben - weil ich Lust dazu habe! für Erwachsene und Jugendliche Eggert Raab Natürlich gibt es auch Regeln beim Schreiben. Es ist gut, sie zu kennen, doch sollen und dürfen sie uns nicht daran hindern unsere Kreativität auszuleben. Dieses Seminar dient nicht der Professionalisierung des Schreibens, sondern der Lust an der eigenen Kreativität. 5-8 Teilnehmer/innen, 12 UE 4 Freitage, ab 29. Apr 2022 18:00-20:15 Uhr vhs, Raum 13 Entgelt: 59,00 EUR 221-20102 Online: Kochbuchseminar Anja Kislich Oft verbinden wir mit gutem Essen ein persönliches Lebensgefühl, manchmal auch Geborgenheit, Familienleben und Tradition. Wir genießen es mit allen Sinnen und wollen diese Freude mit anderen teilen, zum Beispiel über digitale Medien, eine Rezeptesammlung oder auch als Kochbuch. Seminar 5-10 Teilnehmer/innen, 3 UE Samstag, 4. Jun 2022, 15:00-17:15 Uhr Onlineseminar Entgelt: 23,00 EUR

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=