VHS Bingen

184 Beruf/EDV Office-Programme  Word 365 (Intensivkurs) Bildungsfreistellungsmaßnahme Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse in einem Textverarbeitungsprogramm. Die Kursinhalte entsprechen in etwa den Modulen 1-3 der Abendkurse und umfassen: Texte erfassen und überarbeiten, Seiten-, Absatz-, Zeichenformatierung, Kopf- und Fußzeilen, Abschnitte, Spalten, Tabstopps, Tabellenfunktion, Screenshot, Hyperlink, Bilder einfügen und bearbeiten, Schnellbausteine, Fuß- und Endnoten, Office-Zwischenablage, Auto-Korrektur, Format- und Dokumentvorlagen, Serienbriefe, Gliederungen, Inhaltsverzeichnis, Geschäftsbriefe nach DIN 5008, Dokumente schützen und per E-Mail versenden, speichern, Tipps zum Drucken, Dokumenteigenschaften, Kompatibilitätsmodus. Voraussetzung: EDV-Grundlagen (Modul 1-2) oder vgl. Kenntnisse. Das Lehrmaterial: Xpert - Textverarbeitung Basics mit Word 365 (Herdt-Verlag) ist nicht in der Kursgebühr enthalten. Bitte USB-Stick mitbringen. Bitte nutzen Sie vor der Anmeldung die kostenlose EDV-Beratung um die Teilnahme-Voraussetzungen zu besprechen! Z 50240 – Thorsten Schmidt-Brack 05.02.-09.02.2024, Mo.-Fr.: 8.30-15.30 Uhr 342,00 € / 40 Ustd. bei 5-8 Personen  Digitale Sprechstunde In der Bücherei³ Kostenlose digitale Sprechstunden in den Räumen der Bücherei³, Basilikastraße 6. Jeden Dienstag (außer in den Schulferien) zwischen 17.00 und 19.00 Uhr können alle, die Probleme mit ihren digitalen Geräten haben, Fragen stellen und erhalten Antworten direkt vor Ort oder Tipps, wo sie sich weiter zum Thema informieren können. Diese Beratung wird in Kooperation mit dem Landesverband der Volkshochschulen in RLP im Rahmen des Projekts „Bürgernahe Medienkompetenz – DigiNetz der Weiterbildung“ angeboten und wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung finanziert. Weitere Informationen: Tel. 06721-3088516, Mail: seiter@vhs-bingen.de. Digitale Beratung

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=