VHS Bingen

Kultur Musikalische Praxis 77  Djembé Afrikanisches Trommelspiel Die Djembé ist eine einfellige Bechertrommel aus Westafrika, deren Korpus aus einem ausgehöhlten Baumstamm besteht. Die Djembémusik ist eine kom-plexe Verbindung mehrerer Einzelstimmen, die erst im Zusammenhang den eigentlichen Rhythmus ergeben. Im Kurs stehen das Erlernen der Technik des westafrikanischen Trommelns mit der Djembé-Trommel auf Basis von traditionellen, original afrikanischen Rhythmen, bestehend aus Grund- und Begleitstimmen im Mittelpunkt. Daneben werden auch das Singen von westafrikanischen Liedern mit Trommelbegleitung und das gemeinschaftliche Spielen von polyrhythmischen Trommelstücken in der Gruppe geübt. Instrumente stehen im Unterricht zur Verfügung oder können mitgebracht werden. Wir freuen uns über neue Mitspielerinnen! Z 03300 – Ndiankou Niasse Dienstag, 17.00-18.00 Uhr 30,00 € / Monat, Einstieg laufend möglich  Mundharmonika – Bluesharp Wie kein anderes Instrument lässt sich die Mundharmonika leicht überall hin mitnehmen und ist vor allem einfach zu erlernen, weil keine besondere Begabung oder Notenkenntnisse vorausgesetzt werden. Als Melodie- und Begleitinstrument fand sie weite Verbreitung von der Volksmusik bis hin zu Rock und Pop. Der ideale Einstieg für Anfängerinnen. Der Anfängerkurs speziell für Leute, die gern Rock, Blues oder Boogie spielen möchten. Wir beginnen mit einfachen Folk-Stücken nach einer Methode ohne Noten, um das Einzeltonspiel zu erlernen. Dann üben wir das Rhythmusspiel und die Crossharp-Technik (G auf der C-Harp) mit Bending (Herunterbiegen der Töne). Wir verwenden eine Harp in C-Dur mit 10 ungeteilten Kanälen nach dem System Richter, in spielbarer Qualität. Instrumente können mitgebracht oder im Kurs ab 30,-€ erworben werden. Z 03405 – Didi Neumann 01.06.2024, 11.00-18.00 Uhr, 1 x Sa. 42,00 € / 8 Ustd. bei 10-16 Personen

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=