vhs-4business

Seite 18 Persönlichkeitsentwicklung und Arbeitstechniken Stimmliche Präsenz Für alle diejenigen, die in ihrem Beruf viel sprechen müssen, ist die Stimme Kapital. Ob bei Präsentationen, Sitzungen, Beratungen oder Alltagsgesprächen - über den stimmlichen Ausdruck wird Haltung, wird innere Einstellung hörbar - oder eben nicht, weil Gewohnheitsmuster, Hemmungen oder fehlende Kondition die Entfaltung des Stimmpotenzials verhindern. Das kann auch zu Über- oder Fehlbelastungen der Stimme führen und über kurz oder lang die berufliche Leistungsfähigkeit beeinträchtigen. So sind Stimmklang und Sprechweise zum einen ein Schlüsselreiz in der Kommunikation, zum anderen ist es wichtig, die Stimme gesund und leistungsfähig zu erhalten. In diesem Seminar lernen Sie Ihre eigene Stimme und deren Wirkung besser kennen. Durch Körper- und Klangübungen, die Ihre Wahrnehmung schulen, erhalten Sie viele Ansatzpunkte für einen wirkungsvollen und ökonomischen Stimmeinsatz. • Physiologische Grundlagen der Stimme • Schulung der Wahrnehmung von Haltung, Atmung, Stimme und Sprechweise • Erkennen und Verändern unterschiedlicher Spannungsverhältnisse im Körper • Tempo, Lautstärke und Melodie - Mittel der Ausdrucksgestaltung • Möglichkeiten, stimmlicher Überbelastung vorzubeugen • Verhalten im Notfall - was tun, wenn die Stimme versagt? Teilnahmegebühr EUR 210 incl. Seminarunterlagen und Bewirtung in den Kaffeepausen 09:00 bis 17:00 Uhr Veranstaltungsort Leinfelden-Echterdingen Dozentin Petra Hornberger 2023 Oktober 19 Dienstag Reife Leistung Motiviert und mit Elan durchs letzte Berufsdrittel (50+) Mit welchem Gefühl und mit welchem Bild von mir selbst stehe ich im Beruf, wenn ich die „Fünfzig“ überschritten habe? Bin ich ein „alter Hase“ oder gehöre ich schon zum „alten Eisen“? Bin ich engagiert und motiviert bei der Sache oder habe ich innerlich schon „einen Gang runter geschaltet“? Und wie wirkt sich das eine oder das andere auf meine persönliche Zufriedenheit aus? Wo erlebe ich Sinn in dem, was ich tue? Was begeistert und beflügelt mich? Welche beruflichen Ziele sind für mich jetzt dran? Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter/innen der Altersgruppe „50 plus“, die ihre Berufsrolle reflektieren möchten, die ein positives altersspezifisches Selbstbild festigen und ihre Motivation und Arbeitszufriedenheit erhöhen möchten • Das eigene Bild vom Älterwerden überprüfen: Denke ich defizitorientiert oder ressourcen- orientiert? • Selbstwertgefühl und Motivation stärken: Was kann ich und was ist mir wichtig? Wo werde ich gebraucht und wofür engagiere ich mich gerne? • Reife Leistung bringen: Stärken zeigen, Verantwortung übernehmen, vertrauenswürdig sein, Wissen teilen • Warum die Älteren im Beruf so wertvoll und unersetzlich sind: Neue wissenschaftliche Erkenntnisse über Kompetenzen und Fähigkeiten in der zweiten Lebenshälfte • Power und Lebenszufriedenheit: Impulse aus der Glücksforschung - Wie Ältere mit ihrer Erfahrung im Arbeitsalltag punkten können Teilnahmegebühr EUR 170 incl. Lehrmaterial 09:00 bis 16:30 Uhr Veranstaltungsort Leinfelden-Echterdingen Dozent Ulf Pomerenke 2023 Juli 20 Donnerstag

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=