vhs-4business

Seite 54 Außenwirtschaft und Zoll INCOTERMS® 2023 in der Praxis Vertragsklauseln und Lieferbedingungen rechtssicher anwenden Die richtigen Lieferbedingungen sind im grenzüberschreitenden Warenverkehr ein zentrales Element der Angebots- und Vertragsgestaltung. Die Wahl der jeweiligen INCOTERMS® -Klausel ist von entscheidender Bedeutung für die Festlegung von Kosten- und Risikoübertragung. Dieses Seminar vermittelt die handelspraktische Systematik und den Aufbau der INCOTERMS® 2010, die Bedeutung der einzelnen Klauseln auf die Lieferkosten, den Gefahren- und Risikoübergang, die zollrechtlichen Auswirkungen und die daraus resultierenden Zahlungsabwicklungen bzw. Versicherungsanforderungen. •  Grundsätzliches zu den INCOTERMS®: Inhalt, Bedeutung, rechtliche Stellung, Systematik, Aufgaben, Geltungsbereich und Anwendung der Klauseln •  Änderungen im Vergleich zu den INCOTERMS 2000 •  Besonderheiten einzelner INCOTERMS®-Klauseln •  INCOTERMS® und grenzüberschreitender Warentransport •  Klauseln für alle Transportarten, Klauseln für den See- und Binnenschifftransport •  Die richtige Anwendung: Praktische Betrachtung zu Risiko- und Gefahrenübergängen, zu Kosten und zu Rechten/Pflichten für Käufer:innen/Verkäufer:innen •  Typische Problemstellungen, Risiken und Beschränkungen der INCOTERMS® in Verträgen •  Individuelle Vereinbarungen in den Lieferbedingungen •  Auswirkungen auf die Zahlungssicherung bei Akkreditiven und auf Transportversicherungen im internationalen Handel Teilnahmegebühr EUR 125 incl. Seminarunterlagen 2023 Mai 10 Mittwoch 09:00 bis 13:00 Uhr Veranstaltungsort Göppingen 2023 Dezember 13 Mittwoch 09:00 bis 13:00 Uhr Veranstaltungsort Esslingen Dozentin Andrea Grözinger Exportkontrolle im Überblick Unser Außenwirtschaftsgesetz besagt in § 1: Der Güter-, Dienstleistungs-, Kapital-, Zahlungs- und sonstige Wirtschaftsverkehr mit dem Ausland sowie der Verkehr mit Auslandswerten und Gold zwischen Inländern (Außenwirtschaftsverkehr) ist grundsätzlich frei. Im 2. Satz wird diese Freiheit schon eingeschränkt durch die Aussage: Er unterliegt den Einschränkungen, die dieses Gesetz enthält oder die durch Rechtsverordnung auf Grund dieses Gesetzes vorgeschrieben werden. Diesen Einschränkungen wollen wir uns nähern und anschauen welche Schritte in der Praxis unternommen werden müssen, so dass wir uns gesetzeskonform verhalten. Sie bekommen einen Überblick und einen Einblick wie Sie dieses wichtige Thema in Ihre Betriebsorganisation einbauen können. Mit diesem Einstiegspaket können sie Ihren Export starten bzw. etwas sicherer werden. Dieses Seminar richtet sich an Einsteiger:innen bzw. Personen mit weniger Erfahrung, sowohl Inhaber :innen als auch Assistent:innen und Sachbearbeiter:innen. •  Grundbegriffe •  Umgang mit Güterlisten (Dual-use / Ausfuhrliste) •  Umgang mit Embargos •  Umgang mit Sanktions-/Personenlisten •  Überblick der Genehmigungsarten Teilnahmegebühr EUR 190 incl. Seminarunterlagen und Bewirtung in der Kaffeepausen in Göppingen EUR 279 incl. Seminarunterlagen in Esslingen (2-4 Teilnehmende) ESF-Fachkursförderung von 25% bzw. 50% möglich 2023 Juni 14 Mittwoch 09:00 bis 17:00 Uhr Veranstaltungsort Göppingen 2023 November 15 Mittwoch 09:00 bis 17:00 Uhr Veranstaltungsort Esslingen - Online Dozentin Andrea Grözinger

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYwMDQ=